Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Ferienende mit Laternenführung

Mit einer Laternenführung enden in der Festung Ziegenhain die Weihnachtsferien. Foto: Gerhard Reidt
Mit einer Laternenführung enden in der Festung Ziegenhain die Weihnachtsferien. Foto: Gerhard Reidt

Ziegenhain. Zum Abschluss der hessischen Weihnachtsferien lädt die Schwalm Touristik für Samstag, 11.01.2020, ab 17.00 Uhr zu einer Laternenführung rund um die Wasserfestung in der Konfirmationsstadt ein.

mehr »


Kirche berechnet die Kreis-Fusion: 3 = 1

Jeder bringt ein Puzzleteil mit ein (v.li.): Dekan Christian Wachter, Dekanin Sabine Tümmler und Dekan Norbert Mecke. Foto: Uli Köster | nh

Schwalm-Eder. Mit der Gebiets-reform in den 70er-Jahren entstand aus den Landkreisen Melsungen, Fritzlar-Homberg und Ziegenhain der Schwalm-Eder-Kreis – jetzt ziehen die Kirchenkreise nach, aus dreien wird einer.

mehr »


Fackelwanderung mit Kunigunde von Lüder

Die Schlosskirche am Paradaplatz im weihnachtlichen Lichterglanz. Foto: ©Gerhard Reidt | Schwalmfoto

[ 22. Dezember 2019; 17:00; ] Ziegenhain. Zu einer Fackel-wanderung mit Kunigunde von Lüder durch die Festungs- und Konfirma-tionsstadt Ziegenhain lädt die Schwalm Touristik für den 4. Advent ab 17.00 Uhr herzlich ein.

mehr »


Weihnachtszauber mit Kunigunde von Lüder

Kunigunde liest Märchen im Lüderkeller. Foto: Schwalm-Touristik

[ 7. Dezember 2019; 17:00; ] Ziegen-hain. Am Samstag kann man die Frau des Festungs-komman-danten erstmals als Märchen-leserin in adventlicher Atmosphäre bei Punsch und Plätzchen im historischen „Lüderkeller“ erleben.

mehr »


„Gerade jetzt!“ – Tag des Ehrenamtes

Das Ehrenamt hat unendlich viele Facetten. Der Evang. Kirchenkreis ehrt seine freiwilligen Mitarbeiter in einem Gottesdienst mit anschl. Empfang. Grafik: nh

[ 5. Dezember 2019; 18:30; ] Ziegen-hain. Der 5. Dezember wurde von der UN zur Aner-kennung und Förder-ung ehrenamtlichen Engagements ins Leben gerufen und damit zum Tag des Ehrenamtes.

mehr »


Heute: Totenandacht in den Gedenk-Cafés

„Der Toten gedenken, die eigene Endlichkeit bedenken“ – so lautet der Titel von Gedenk-Cafés zum Ewigkeitssonntag. Foto: nh

Ziegen-hain. Zu zwei Gedenk-Cafés der ambulanten Hospiz-gruppen zum Ewigkeits-sonntag lädt der Evangelische Kirchenkreis Ziegenhain ein. Motto: „Der Toten gedenken, die eigene Endlichkeit bedenken.“

mehr »


Doppelter Gewinn beim Frühstück

Mit 40 Gästen gut gefrühstückt (v.li.): Rüdiger Neumeier (Jugendwerkstatt Felsberg), Steffen Rink (IQ Netzwerk Hessen), Silvia Naumann und Manfred Hannwacker (La Copa), Susanne Asel (ProAbschluss und Wirtschaftsförderung), Tatjana Grau-Becker (Wirtschaftsförderung), Landrat Winfried Becker und Lothar Vestweber (Arbeit und Bildung e.V.). Foto: nh

Ziegen-hain. Mehr als 40 Teilnehmer informierten sich beim „Win-Win-Frühstück für Unternehmer“ über Vielfalt im Betrieb und Fachkräfte-sicherung. Für die Veranstalter ein voller Erfolg.

mehr »


Win-Win-Frühstück im Restaurant La Copa

Steffen Rink von Arbeit und Leben in Marburg, Susanne Asel aus der Kreisverwaltung Schwalm-Eder und der Gilserberger Bürgermeister a.D. Lothar Vestweber (v.li.) werben gemeinsam für das Arbeitsfrühstück. Foto: nh

[ 7. November 2019; 08:00; ] Ziegen-hain. Potenziale finden, Fachkräfte gewinnen – diesem Ziel haben sich die Wirtschafts-förderung und das IQ Netzwerk verschrieben. Sie laden zum „Win-Win-Frühstück“ ein.

mehr »


Ausstellung über die Kindertransporte

Kindertransport-Denkmal Frank Meislers, vor dem Danziger Bahnhof Gdańsk Główny. Quelle: Gemeinfrei | wikipedia

Ziegen-hain. Vom 4. bis 14. November 2019 ist die Ausstellung „Kinder-transporte zur Rettung jüdischer Kinder“ im Saal des Ziegenhainer Rathauses zu sehen.

mehr »


Allerhand spenden, kaufen, Gutes tun

Spenderin Katrin Fink aus Alsfeld (3.v.re.) macht es richtig: Sie bringt die Kleiderspende zu den Öffnungszeiten in Kisten und Wannen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter von allerhand (v.li.): Tezib „Josef“ Zafer, Ute Busch, Christel Gerstmann, Irmgard Schäfer und Hildegard Morsig freuen sich sehr darüber. Foto: Mühling/allerhand

Ziegen-hain. Kleider- und Sach-spenden werden gebracht, geprüft, sortiert, im Geschäft präsentiert, für kleines Geld gekauft und weiterverwendet – und das nun schon seit drei Jahren.

mehr »


Nicht nur Arbeit, sondern Sinn

Ohne Gewindestangen aus den Hephata-Werkstätten könnte kein Auto fahren – das erfuhren LWV-Direktorin Susanne Selbert (Mitte) und ihr Referent Frank Nikutta (2.v.li) bei ihrem Besuch der Hephata Diakonie. Von links: Werkstattleiter Hans Günter Kripko, Direktorin Judith Hoffmann, Geschäftsbereichsleiterin Anne Wippermann, Produktmanager Markus Kläs, Direktor Maik Dietrich-Gibhardt und Detlef Schwierzeck, Leiter der Abteilung Technische Fertigung. Foto: Hephata

Ziegenhain. Die He phata- Metall werk statt mit ihren rund 130 Menschen mit Behinderung besuchte kürzlich die LWV-Landesdirektorin Susanne Selbert. Es ging um Teilhabe und Qualifikation.

mehr »


Maler feiern ihre neuen Gesellen

Die Maler- & Lackierer-Innungen im Schwalm-Eder-Kreis feierten ihre neuen Gesellen (v.li.): Obermeister Spohr (Innung Ziegenhain), Gesellenprüfungsausschussvorsitzender Heinz Soose, Lukas Hahn, Rico Keudel, Nils Liebetrau, Benjamin Brämer, Daniel Roßbach, Ramon Gebhardt, Mark Eberhardt, Fatlum Troci, Obermeister Sven Hoppe (Innung Schwalm-Eder) und Günter Ickler, Mitglied im Gesellenprüfungsausschuss. Foto: Wolfgang Scholz

Schwalm-Eder. Die beiden Maler- & Lackierer Innungen Schwalm- Eder (Altkreise Melsungen und Fritzlar- Homberg) und Ziegenhain (Altkreis Ziegenhain) feierten ihre neuen Maler gesellen auf der Gesellenfrei sprechungsfeier.

mehr »


Förderverein für die Konfirmationsstadt

So werden die künftigen neuen Ortsschilder mit der Sonderbezeichnung „Konfirmationsstadt“ aussehen. Foto: nh

[ 17. Juni 2019; 20:00; ] Schwalmstadt. Weltweit feiern Evangelische die Konfirmation. Mit der »Ziegenhainer Kirchenzuchtordnung« findet die Konfirmation ihren Ursprung. Insofern steht die Wiege der Konfirmation in Ziegenhain.

mehr »


Erfolgloser Einbruch in Burschenschaftsheim

Schwalmstadt-Ziegenhain. 300 Euro Sachschaden entstanden bei einem versuchten Einbruch in das Burschenschaftsheim in der Landgraf-Philipp-Straße. Die Täter brachen ein Fenster des Heims auf und stiegen anschließend in den dahinter befindlichen Lagerraum ein. Aus dem Lagerraum wurde nichts entwendet. Die Täter flüchteten ohne Beute vom Tatort. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt unter Telefon (06691) […]

mehr »


Jäger demonstrierten in Wiesbaden

Die Teilnehmer des KJV Hubertus Ziegenhain e.V . bei der Demonstration in Wiesbaden. Foto: nh

Wiesbaden/Ziegenhain. Viele der nach Wiesbaden angereisten Jägerinnen und Jäger feierten in gewisser Weise ein Debüt, denn nie zuvor waren bis dato in jagdlichen Angelegenheiten auf die Straße gegangen. Die Zeiten, in denen man sich in Jägerkreisen auf die CDU als verlässlichen Partner im Hinblick auf das immer wieder gelobte beste Jagdgesetz Deutschlands glaubte verlassen zu […]

mehr »


Bauarbeiten: Straßen teilweise voll gesperrt

Schwalmstadt-Ziegenhain. Im Auftrag der Stadtwerke Schwalmstadt soll im Stadtteil Ziegenhain in der 40. Kalenderwoche mit Kanalisations-, Wasserleitungs- und Straßenbauarbeiten begonnen werden. Von den Bauarbeiten sind die Robert-Koch-Straße, die Paul-Ehrlich-Straße und der Pommernweg betroffen. Hierzu werden die genannten Straßen abschnittsweise ab dem 28. September 2015 voll gesperrt. Die Umleitung wird über die umliegenden Gemeindestraßen geführt.
Während […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB