Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

„So wird’s ein Fest“ – Salatkirmes in Arbeit

Gemeinsam stellten sie die Weichen für die nächste Auflage des Traditionsfestes (v.li.): Moritz Bartkowiak (Vorsitzender Burschenschaft Ziegenhain), Michael Seeger (Geschäftsführer Kirmesausschuss), Lothar Ditter (Erster Stadtrat), Doris Heinmüller (Leiterin Ordnungsamt), Stefan Pinhard (Bürgermeister), Eckhard Haaß (Bierlieferant) und Thomas Bronswyk (Festwirt). Foto: Stadt Schwalmstadt | Krüger
Gemeinsam stellten sie die Weichen für die nächste Auflage des Traditionsfestes (v.li.): Moritz Bartkowiak (Vorsitzender Burschenschaft Ziegenhain), Michael Seeger (Geschäftsführer Kirmesausschuss), Lothar Ditter (Erster Stadtrat), Doris Heinmüller (Leiterin Ordnungsamt), Stefan Pinhard (Bürgermeister), Eckhard Haaß (Bierlieferant) und Thomas Bronswyk (Festwirt). Foto: Stadt Schwalmstadt | Krüger

Ziegenhain. In Schwalmstadt wirft ein Großereignis seine Schatten voraus. Vom 10. bis 15. Juni findet im Stadtteil Ziegenhain wieder die beliebte Salatkirmes statt.

mehr »


FREIE WÄHLER laden zum Bildungs-Brunch

Quelle: FREIE WÄHLER

[ 8. März 2020; 11:15; ] Ziegen-hain. In den Räumen des Bürger- und Europa büros findet am Sonntag, 08.03.20, ab 11.15 Uhr in der Festungsstraße 9 ein Bildungsbrunch für alle interessierten Bürger*innen statt.

mehr »


Baustart kreiseigene ASG-Übungsanlage

Auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Ziegenhain wird auch die neue Atemschutzübungsanlage entstehen. Foto: FB 20 | Kreisverwaltung Schwalm-Eder

Ziegen-hain. Der Neubau der kreiseignen Atem-schutzübungs-anlage auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr hat begonnen. Am Freitag, 7. Februar 2020, begannen die Erdarbeiten zur Vorbereitung des Neubaus.

mehr »


Info-Abend: Vorsorge richtig treffen

Wie sorgt man für das Alter richtig vor? Foto: Gerd Altmann | Pixabay

[ 5. Februar 2020; 18:00; ] Ziegen-hain. Für Mittwoch, 5. Februar 2020, ist ab 18 Uhr in die alte Festungs-schule, Paradeplatz 3, zu einem Informa-tionsabend über Vorsorgemöglichkeiten eingeladen.

mehr »


Nächtliche Zeitreise mit Hebamme Ursula

Andrea Grede alias Hebamme Ursula führt ihre Gäste bei Nacht durch die Stadt. Foto: nh

[ 1. Februar 2020; 17:30; ] Ziegen-hain. Aufgrund der großen Resonanz früherer Fackel-führungen lädt die Schwalm-Touristik für Samstag, 01.02.2020, ab 17.30 Uhr zu einer Laternen-führung mit Hebamme Ursula in die Konfirmationsstadt ein.

mehr »


Ferienende mit Laternenführung

Mit einer Laternenführung enden in der Festung Ziegenhain die Weihnachtsferien. Foto: Gerhard Reidt

[ 11. Januar 2020; 17:00; ] Ziegen-hain. Zum Ab-schluss der hessischen Weih-nachtsferien lädt die Schwalm Touristik für Samstag, 11.01.2020, ab 17.00 Uhr zu einer Laternenführung rund um die Wasserfestung in der Konfirmationsstadt ein.

mehr »


Kirche berechnet die Kreis-Fusion: 3 = 1

Jeder bringt ein Puzzleteil mit ein (v.li.): Dekan Christian Wachter, Dekanin Sabine Tümmler und Dekan Norbert Mecke. Foto: Uli Köster | nh

Schwalm-Eder. Mit der Gebiets-reform in den 70er-Jahren entstand aus den Landkreisen Melsungen, Fritzlar-Homberg und Ziegenhain der Schwalm-Eder-Kreis – jetzt ziehen die Kirchenkreise nach, aus dreien wird einer.

mehr »


Fackelwanderung mit Kunigunde von Lüder

Die Schlosskirche am Paradaplatz im weihnachtlichen Lichterglanz. Foto: ©Gerhard Reidt | Schwalmfoto

[ 22. Dezember 2019; 17:00; ] Ziegenhain. Zu einer Fackel-wanderung mit Kunigunde von Lüder durch die Festungs- und Konfirma-tionsstadt Ziegenhain lädt die Schwalm Touristik für den 4. Advent ab 17.00 Uhr herzlich ein.

mehr »


Weihnachtszauber mit Kunigunde von Lüder

Kunigunde liest Märchen im Lüderkeller. Foto: Schwalm-Touristik

[ 7. Dezember 2019; 17:00; ] Ziegen-hain. Am Samstag kann man die Frau des Festungs-komman-danten erstmals als Märchen-leserin in adventlicher Atmosphäre bei Punsch und Plätzchen im historischen „Lüderkeller“ erleben.

mehr »


„Gerade jetzt!“ – Tag des Ehrenamtes

Das Ehrenamt hat unendlich viele Facetten. Der Evang. Kirchenkreis ehrt seine freiwilligen Mitarbeiter in einem Gottesdienst mit anschl. Empfang. Grafik: nh

[ 5. Dezember 2019; 18:30; ] Ziegen-hain. Der 5. Dezember wurde von der UN zur Aner-kennung und Förder-ung ehrenamtlichen Engagements ins Leben gerufen und damit zum Tag des Ehrenamtes.

mehr »


Heute: Totenandacht in den Gedenk-Cafés

„Der Toten gedenken, die eigene Endlichkeit bedenken“ – so lautet der Titel von Gedenk-Cafés zum Ewigkeitssonntag. Foto: nh

Ziegen-hain. Zu zwei Gedenk-Cafés der ambulanten Hospiz-gruppen zum Ewigkeits-sonntag lädt der Evangelische Kirchenkreis Ziegenhain ein. Motto: „Der Toten gedenken, die eigene Endlichkeit bedenken.“

mehr »


Doppelter Gewinn beim Frühstück

Mit 40 Gästen gut gefrühstückt (v.li.): Rüdiger Neumeier (Jugendwerkstatt Felsberg), Steffen Rink (IQ Netzwerk Hessen), Silvia Naumann und Manfred Hannwacker (La Copa), Susanne Asel (ProAbschluss und Wirtschaftsförderung), Tatjana Grau-Becker (Wirtschaftsförderung), Landrat Winfried Becker und Lothar Vestweber (Arbeit und Bildung e.V.). Foto: nh

Ziegen-hain. Mehr als 40 Teilnehmer informierten sich beim „Win-Win-Frühstück für Unternehmer“ über Vielfalt im Betrieb und Fachkräfte-sicherung. Für die Veranstalter ein voller Erfolg.

mehr »


Win-Win-Frühstück im Restaurant La Copa

Steffen Rink von Arbeit und Leben in Marburg, Susanne Asel aus der Kreisverwaltung Schwalm-Eder und der Gilserberger Bürgermeister a.D. Lothar Vestweber (v.li.) werben gemeinsam für das Arbeitsfrühstück. Foto: nh

[ 7. November 2019; 08:00; ] Ziegen-hain. Potenziale finden, Fachkräfte gewinnen – diesem Ziel haben sich die Wirtschafts-förderung und das IQ Netzwerk verschrieben. Sie laden zum „Win-Win-Frühstück“ ein.

mehr »


Ausstellung über die Kindertransporte

Kindertransport-Denkmal Frank Meislers, vor dem Danziger Bahnhof Gdańsk Główny. Quelle: Gemeinfrei | wikipedia

Ziegen-hain. Vom 4. bis 14. November 2019 ist die Ausstellung „Kinder-transporte zur Rettung jüdischer Kinder“ im Saal des Ziegenhainer Rathauses zu sehen.

mehr »


Allerhand spenden, kaufen, Gutes tun

Spenderin Katrin Fink aus Alsfeld (3.v.re.) macht es richtig: Sie bringt die Kleiderspende zu den Öffnungszeiten in Kisten und Wannen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter von allerhand (v.li.): Tezib „Josef“ Zafer, Ute Busch, Christel Gerstmann, Irmgard Schäfer und Hildegard Morsig freuen sich sehr darüber. Foto: Mühling/allerhand

Ziegen-hain. Kleider- und Sach-spenden werden gebracht, geprüft, sortiert, im Geschäft präsentiert, für kleines Geld gekauft und weiterverwendet – und das nun schon seit drei Jahren.

mehr »


Nicht nur Arbeit, sondern Sinn

Ohne Gewindestangen aus den Hephata-Werkstätten könnte kein Auto fahren – das erfuhren LWV-Direktorin Susanne Selbert (Mitte) und ihr Referent Frank Nikutta (2.v.li) bei ihrem Besuch der Hephata Diakonie. Von links: Werkstattleiter Hans Günter Kripko, Direktorin Judith Hoffmann, Geschäftsbereichsleiterin Anne Wippermann, Produktmanager Markus Kläs, Direktor Maik Dietrich-Gibhardt und Detlef Schwierzeck, Leiter der Abteilung Technische Fertigung. Foto: Hephata

Ziegenhain. Die He phata- Metall werk statt mit ihren rund 130 Menschen mit Behinderung besuchte kürzlich die LWV-Landesdirektorin Susanne Selbert. Es ging um Teilhabe und Qualifikation.

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB