Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Neue Heizung im Stützpunkt

Neukirchen. Vor wenigen Tagen wurde durch die ortsansässige Firma Döring die Heizung im Feuerwehrstützpunkt komplett durch eine neue Anlage ausgetauscht. Die Kosten für die Maßnahme beziffert die Stadt mit 33.000 Euro. Die bisherige Technik musste nach etwa 35 Jahren rundum erneuert werden. Die Neuinstallation führt unter anderem zu einer effektiveren Nutzung der Energie und damit auch zur Energieeinsparung.

Die Stadt Neukirchen hates sich nach Aussage von Bürgermeister Klemens Olbrich zum Ziel gesetzt, nach und nach die städtischen Liegenschaften auf Vordermann zu bringen. Dazu gehören der Austausch der Fenster im Rathaus, die Erneuerung der Heizungsanlage im Rathaus, im Feuerwehrgerätehaus, die Erneuerung der Brücke Mühlgasse im Stadtteil Riebelsdorf, der Außenanstrich am Kindergartengartengebäude in Riebelsdorf, Reparaturen im Schwimmbad und so weiter.

Foto: Bürgermeister Klemens Olbrich, Karsten Herrmann von der Firma Döring, Günther Weidemann vom Bauverwaltungsamt und Döring-Mitarbeiter Peter inspizieren den Heizungsraum des Feuerwehrstützpunktes.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com