Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Einbrüche in zwei Wohnhäuser

Borken-Freudenthal. In der Nacht zu Montag wurden zwei Einbrüche in Wohnhäuser begangen, während die Bewohner in den Häusern schliefen. Die Einbrecher gingen dabei offenbar so leise vor, dass niemand etwas bemerkt hatte. Am Bickelacker waren die Täter durch ein Kellerfenster in das Kellergeschoss eines Hauses eingestiegen. Das Kellerfenster hatten sie zuvor von außen geöffnet. Innen haben sie in Schränken nachgesehen, aber offenbar nichts Brauchbares gefunden. Die Tür zum Erdgeschoss war verschlossen.

Vermutlich haben die Einbrecher aus diesem Grund dann abgebrochen und das Haus wieder durch den Keller verlassen, denn das Aufbrechen der inneren Tür hätte Lärm verursacht, mit der Gefahr für die Täter, entdeckt zu werden. In der Roppershainer Straße hatten wahrscheinlich die gleichen Täter die Haustür eines Hauses aufgebrochen. Innen haben sie dann Schränke und Schubladen im Erdgeschoss durchsucht. Aus Geldbörsen, die sie dabei fanden, entnahmen sie insgesamt etwa 20 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com