Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Jan Delay und Fettes Brot auf dem Hessentag

Homberg. Jetzt ist es amtlich: Die YOU FM NIGHT eröffnet auch in diesem Jahr den Hessentag mit den angesagtesten Acts, die Deutschland derzeit zu bieten hat. YOU FM, der Jugendsender des Hessischen Rundfunks, holt gemeinsam mit der Hessischen Staatskanzlei am 6. Juni, 19 Uhr, Fettes Brot, Jan Delay und die Kilians live auf die Open Air Bühne in der Hessentagsarena.

„Auch unter Musikern hat sich längst herum gesprochen, dass YOU FM der Sender in Hessen ist, der neue Musik aus Deutschland als erster spielt und fördert“, freut sich Jan Weyrauch, 39, Programmchef von YOU FM, „deswegen kommen die Acts gerne zu unserem jährlichen Großevent auf dem Hessentag“.

Schon 2007 in Butzbach zählte die YOU FM NIGHT mit dem Auftritt der Fantastischen Vier zu den Highlights des Hessentags – in Homberg (Efze) setzen die Organisatoren noch einen drauf. So präsentieren Fettes Brot aus Hamburg ihre mit Spannung erwartete neue CD „Strom und Drang“. Schon die Vorabsingle „Bettina, zieh Dir bitte etwas an“ sorgt seit Anfang des Jahres für Furore und natürlich haben die Pioniere des deutschen HipHop auch ihre Hits „Emanuela“, „Nordisch by Nature“ und „Jein“ im Gepäck. Erstmals spielen Fettes Brot auf dieser Tournee mit 10köpfiger Live-Band, was für den zweiten Headliner Jan Delay schon seit der Tour zum letzten Album „Mercedes Dance“ selbstverständlich ist. Zusammen mit Disko No. 1 sorgt Jan Delay für eine der heißesten Liveshows der deutschen Popmusikszene. Ob das Nena-Cover „Irgendwie, irgendwo, irgendwann“ oder die Hits „Türlich türlich“ und „Klar“ – der Mann mit der markant knarzigen Stimme begeistert mit einer Mischung aus Funk, HipHop und Reggae. Dritter im Bunde ist die junge, aufstrebende Indierockband Kilians aus Dinslaken, die YOU FM für seine hessischen Hörer entdeckt hat.

Karten für die YOU FM NIGHT sind ab sofort für 22 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühren unter der Ticket-Hotline (05681) 93668100 sowie im Online-Shop der Website www.hessentag2008.de erhältlich. Alle Infos zur Veranstaltung gibt es auch auf www.you-fm.de.

Quelle: www.hessentag2008.de




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB