Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

225 Euro für Aktion Feuerwehr-4-Familiy gespendet

Borken. Zum Aktionstag hatten am Samstag, dem 12. April die Jugendfeuerwehren der Großgemeinde Borken in den Stadtpark eingeladen. Statt Wettkämpfe zur Saisoneröffnung warteten interessante Spielstationen auf zum Teil feuchtem Rasen. Rund 200 Jugendliche hatten ihren Spaß dabei und gaben der Öffentlichkeit einen Einblick in die Arbeit und Gemeinschaft der Nachwuchsbrandschützer. Gleichzeitig nutzte man den Aktionstag, um den in Not geratenen ehemaligen stellvertretenden Stadtjugendfeuerwehrwart Ingo Censik und Familie zu unterstützen.

Unter den Besuchern im Stadtpark war auch der Borkener Gastwirt Antonio Albano, der von der Hilfsaktion aus der Presse erfahren hatte. Aus dem Erlös der Jahresabschlussfeier der Spargemeinschaft in der Gaststätte im Wasserturm, überreichte er an Stadtjugendfeuerwehrwart Tobias Hiebsch eine Spende in Höhe von 225 Euro. „Durch diese großzügige Spende können wir der Familie Censik weitere Unterstützung und Hilfe gewährleisten“, so Tobias Hiebsch.sb.

Foto: Mit 225 Euro als Geldspende unterstützte die Spargemeinschaft der Gaststätte „Pizzeria da Toni“ im Borkener Wasserturm die Aktion der Jugendfeuerwehren „Feuerwehr-4-Family“ im Stadtpark am vergangenen Wochenende (v.l. Stadtjugendfeuerwehrwart Tobias Hiebsch, zwei Jungen der Jugendfeuerwehr Arnsbach, Gastwirt Antonio Albano, Stadtjugendfeuerwehrsprecherin Sabrina Quanz, stv. Stadtjugendfeuerwehrwart Kai Herbig).sb.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com