Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Frühzeitig wissen, woher der Wind weht

Stuttgart/Borken. Eine aktuelle repräsentative Umfrage der psychonomics AG im Auftrag der SV SparkassenVersicherung (SV) ergab, dass bei einem bevorstehenden Unwetter neun von zehn Deutschen Fenster und Türen ihrer Häuser und Wohnungen schließen würden. Knapp 70 Prozent würden außerdem Terrassen- und Balkonmöbel in Sicherheit bringen und ihr Auto in die Garage fahren. Stets vorausgesetzt, sie wüssten, dass ein Unwetter aufzieht. Die SV bietet ihren Kunden eine Art Hightech-Wetterfrosch an, der frühzeitig und örtlich präzise warnt – beispielsweise per SMS auf das Handy.

Wind und Wetter
Das elektronische Unwetter-Frühwarnsystem „Wind & Wetter“ informiert den Nutzer wahlweise per SMS oder E-Mail ganz automatisch, wenn sich ein Unwetter wie Sturm, Starkregen oder Hagel anbahnt. „Mit diesem exklusiven Service“, erklärt Carsten Schletzke, der Schadenverhütungsexperte der SV, „möchten wir unseren Kunden dabei helfen, Schäden und ihre häufig teuren und gleichermaßen nervigen Folgen zu vermeiden.“ Dabei sind die Warnmeldungen von „Wind & Wetter“ auf Postleitzahlenebene genau. „Unser Frühwarnsystem warnt präziser als jeder lokale Wetterdienst und ist in seiner Genauigkeit einzigartig in Deutschland“, so Carsten Schletzke weiter.

Entwicklung mit Kachelmann
Die SV hat den elektronischen Wetterfrosch gemeinsam mit der meteomedia GmbH, einem Unternehmen des ARD-Meteorologen Jörg Kachelmann entwickelt. Ebenfalls maßgeblich beteiligt war das Fraunhofer Institut. Und wenn es trotz rechtzeitiger Warnung vor einem Herbststurm doch zum Schaden kommt? Dazu Carsten Schletzke: „Auch dann helfen wir unseren Kunden gewohnt schnell und unbürokratisch aus der Patsche.“ So decken im Falle eines Falles die Wohngebäude-, Hausrat- und Teil-Kaskoversicherung Schäden am Haus, an der Einrichtung beziehungsweise am Auto ab.

Weitere Infos zum elektronischen Unwetter-Frühwarnsystem „Wind & Wetter“ der SV und Auskunft über die kostenlose Nutzung dieses exklusiven Services erhalten Sie im SV-Kompetenzcenter oder in der Stadtsparkasse Borken (Hessen).sb




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com