Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Lkw rast in Stauende – Fahrer tot

Guxhagen. Gegen 18.48 Uhr kam es auf der A 7 in südlicher Fahrtrichtung zu einem tödlichen Verkehrsunfall im Bereich der Anschlussstelle Guxhagen. Ein Lkw mit Anhänger, der leere Gitterboxen geladen hatte, näherte sich zu Beginn einer Steigungsstrecke einem baustellenbedingten Rückstau. Am Stauende fuhr er auf einen vor ihm zum Stehen gekommenen Lkw auf, wobei das Führerhaus durch die Wucht des Aufpralls abgerissen wurde. Der eingeklemmte 58-jährige Fahrer erlitt tödliche Verletzungen und konnte nur noch tot geborgen werden. Der Fahrer des anderen beteiligten Lkw erlitt einen Schock. Die A 7 war wegen der Landung des Rettungshubschraubers und für die Dauer der Bergungsarbeiten für etwa zweieinhalb Stunden voll gesperrt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 130 000 Euro.



Tags:


Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar zu “Lkw rast in Stauende – Fahrer tot”

  1. jojo

    gibt es bilder dazu?


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com