Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Letzter WM-Test in Deutschland findet in Kassel statt

Kassel/Melsungen. Wie der Deutsche Handballbund vor kurzem bekanntgab, steht das Vorbereitungs-Programm für die WM 2009 in Kroatien nun fest.  Der Weltmeister trifft dabei im Januar in zwei Länderspielen auf Griechenland und nimmt danach noch an einem Turnier in Spanien teil. Am 3. Januar steigt die erste Partie gegen die Griechen in Minden. Am 4. Januar treffen beide Mannschaften in der Rothenbach-Halle in Kassel erneut aufeinander. Der letzte offizielle WM-Test in Deutschland findet also in Kassel statt.

Vorverkauf für das Länderspiel in Kassel
Am Montag, 3. November, startet der Vorverkauf für das Länderspiel der DHB-Auswahl gegen Griechenland in Kassel (So., 04.01.09). Schlag 10 Uhr öffnen zeitgleich die Geschäftsstelle der MT in Melsungen (Mühlenstraße 14) und der MT-Ticketshop in Kassel  (Königs-Galerie, Obere Ebene, Eingang Neue Fahrt) ihre Pforten. Die Anzahl der bisherigen Anfragen, die bereits telefonisch beim Ausrichter MT Melsungen eingegangen sind, zeigt das sehr große Interesse an diesem ersten Hallenhandball-Länderspiel in Kassel überhaupt. Ausrichter ist die MT Melsungen. Allein aus den Reihen des nordhessischen Bundesligisten stehen mit Savas Karipidis, Grigorios Sanikis und Dimitrios Tzimourtos drei Spieler im Aufgebot der Hellenen-Auswahl.

Und schon werden Erinnerungen an den phänomenal kurzen Vorverkauf anlässlich der MT-Premiere in Kassel im Dezember letzten Jahres wach. Damals waren die 4.300 Tickets der Rothenbach-Halle zum Spiel gegen den THW Kiel binnen 50 Minuten vergriffen. Noch einmal knapp 2.000 Fans kamen dann per PublicViewing in den Genuß, Spitzenhandball in Kassel zu erleben.

Während damals die Kartenkontingente beim Vorverkauf pro Person limitiert waren, gilt beim Vorverkauf für das Länderspiel in den genannten Verkaufsstellen: Barzahler können beliebig viele Karten auf einmal kaufen. Einzige Bedingung: Es darf damit anschließend kein Handel erfolgen. Und sollte auch diesmal die Nachfrage die Hallenkapazität der Rothenbach-Halle deutlich übersteigen, wird es mit großer Wahrscheinlichkeit wieder ein PublicViewing in den angrenzenden Messehallen geben.

Karten/Preise
Karten zum Länderspiel gibt es im MT-Ticketshop Kassel, Königs-Galerie, Hotline (0561) 5218536, in der MT Geschäftsstelle, Mühlenstraße 14, 34212 Melsungen, im Internet unter www.mt-melsungen.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Freier Vorverkauf:
Ab Montag, 3. November 2008, 10 Uhr

Preise (Ticketshop):
Sitzplatz Kat. 1: 28 Euro/ Sitzplatz Kat. 2: 23 Euro / Stehplatz: Erwachsene: 13 Euro / Stehplatz ermäßigt 7 Euro

V.I.P-Packages:
Separates V.I.P.-Programm mit Sitzplatzkarte, Parkplatz, Teilnahme am deutsch-griechischem Büffet und an der anschließenden Party “After the match” mit renommierter Liveband. Infos unter Telefon (0561) 529869-44

Weitere Infos im Internet unter www.mt-melsungen.de (Rubrik “Länderpiel”).

Im Bild: Torwart Johannes Bitter (li.) und Abwehrchef Oliver Roggisch. Die beiden, hier beim Feiern nach dem WM-Titel im Februar 2007, stehen auch wieder im aktuellen Kader von Heiner Brand für die WM 2009 in Kroatien. Foto: DHB/Axel Heimken



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com