Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Jagoda Gastredner am Volkstrauertag

Gudensberg. Flucht und Vertreibung haben unzählige Menschen betroffen. Sie mussten ihre angestammte Heimat verlassen und kamen nicht zuletzt nach Gudensberg. Schlesien, Oberschlesien, Ost- und Westpreußen und das Sudetenland waren die Hauptgebiete, aus denen Menschen hierher verschlagen wurden. Wie ist es ihnen ergangen? Was haben sie vorgefunden? Gerade in den letzten Jahren wird über diese Zeit in unserer jüngeren Geschichte viel berichtet. Bilder und Kartenmaterial verdeutlichen die Berichte. Mit Bernhard Jagoda, dem ehemaligen Präsidenten der Bundesanstalt für Arbeit, holt die Stadt Gudensberg am 16. November, dem Volkstrauertag, um 15 Uhr einen Zeitzeugen als Referenten in den Bürgersaal. Jagoda stammt aus Oberschlesien.

Die Veranstaltung wird musikalisch von der Musikschule Schwalm-Eder Nord und der Chorgemeinschaft Gudensberg umrahmt.



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB