Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Ausgezeichnete Arbeit für den Sport

TSV Maden, TSV Jahn Pfieffe und Melsunger FV 08 erhielten Sportplaketten

ausgezeichnete-vereineSchwalm-Eder. Anlässlich ihres 100-jährigen Jubiläums im Sportjahr 2008 erhielten der Sportverein TSV Jahn Pfieffe und der Melsunger Fußballverein 08 in der vergangenen Woche aus den Händen von Landrat Frank-Martin Neupärtl die Sportplakette des Bundespräsidenten überreicht. Dem TSV Maden wurde die Silberne Ehrenplakette des Hessischen Ministerpräsidenten verliehen.

Neupärtl wies darauf hin, dass mit dieser Auszeichnung die besonderen Verdienste der drei Vereine um die Pflege und die Entwicklung des heimischen Sports anerkannt werden sollen. Der gesellschaftspolitische Wert der Arbeit der Sportvereine, muss, so Neupärtl weiter, immer wieder betont werden. In einer individualisierten Gesellschaft fördern die Vereine nicht nur den Gemeinsinn, sondern wirken auch integrierend und identitätsstiftend.

Der TSV Jahn Pfieffe zählt beispielsweise mittlerweile über 300 Mitglieder bei etwa 600 Einwohnern im Spangenberger Ortsteil. Turnen und Fußball sind die Sparten des Vereins, der etwa 380 Mitglieder starke TSV Maden bietet seinen Mitgliedern als Stammverein der SG Gudensberg überdies noch die Abteilung Schwimmen an. Neben den Fußballern finden im Melsunger FV 08 außerdem Tischtennis- und Badmintonspieler eine sportliche Heimat. Über 500 Melsunger Sportlerinnen und Sportler sind im Verein organisiert.

Für den TSV Jahn Pfieffe und den TSV Maden nahmen die 1. Vorsitzenden Reiner Steinhäuser und Torsten  Riegert, für den Melsunger FV 08 der Ehrenvorsitzende Alfred Weigand die Auszeichnungen entgegen.

Im Beisein der Sportkreisvorsitzenden der Sportkreise Fulda-Eder und Schwalm, Ulrich Manthei und Werner Almási, Vertretern der Städte Gudensberg und Spangenberg und Mitgliedern der Sportkommission des Schwalm-Eder-Kreises sicherte Landrat Neupärtl den geehrten Vereinen auch für die Zukunft die größtmögliche Unterstützung bei ihrer engagierten Arbeit zu.



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com