Frank-Martin Neupärtl | SEK-News

Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

SPD Borken traf sich zur Jahreshauptversammlung

Borken. Die diesjährige Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Borken mit seinem Einzugsbereich Kernstadt Borken, Pfaffenhausen und Stolzenbach im SPD-Stadtverband Borken (Hessen) begann mit dem Gedenken an die seit der letztjährigen Jahreshauptversammlung vor rund zwölf Monaten verstorbenen Mitglieder des Ortsvereins. Unter ihnen sind zwei Männer, die wie nur wenige andere die letzten Jahre und Jahrzehnte die Stadt und des Lebens der Menschen in der Stadt mitgeprägt haben, Landrat Frank-Martin Neupärtl und Borkens Ehrenbürger Karl Schaub. Ihnen wird wie allen übrigen Verstorbenen ein ehrendes Gedenken bewahrt werden. mehr »


AfA besuchte Feinbäckerei Nolte

Schwarzenborn. Die sozialdemokratische Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) im Schwalm-Eder-Kreis befasst sich vorrangig mit den Arbeits- und Lebensbedingungen in der Region. Im Rahmen dieser Vorgaben besuchten Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft unter Vorsitz von Hajo Rübsam die Feinbäckerei von Innungsobermeister Olaf Nolte im Stadtzentrum von Schwarzenborn. Nach einer Einführung in die wirtschaftlichen und strukturellen Gegebenheiten zeigte Bäckermeister Olaf […]

mehr »


Sportvereine erhalten Kreisbeihilfen

Schwalm-Eder. Wie Landrat und Sportdezernent Frank-Martin Neupärtl mitteilt, hat der Kreisausschuss die Förderung weiterer acht Baumaßnahmen der Sportvereine beschlossen und dafür Kreisbeihilfen von über 9.200 Euro zur Verfügung gestellt. Dabei werden sechs Vereine bei Renovierungen, Sanierungen und Instandsetzung der Sportanlagen oder der Funktionsgebäude unterstützt. So  führen der TV Blau-Weiß Homberg und der TC Knüllwald Instandsetzungsarbeiten […]

mehr »


Rotkäppchen wird eMobil

e-mobil-ziegenhain130712

Motorschau Elektromobilität soll Veranstaltung „Ziegenhain vom Feinsten“ ergänzen
Schwalmstadt-Ziegenhain. Die Planungen laufen derzeit auf Hochtouren. Gemeinsam mit der Stadt Schwalmstadt wird der Gewerbeverein Ziegenhain in diesem Jahr eine Motorschau zum Thema Elektromobilität präsentieren. Jochen Rieper vom Gewerbeverein Ziegenhain freut sich mit der GESPA-energy, E.ON Mitte und der Kreissparkasse Schwalm-Eder drei wichtige lokale Partner gefunden zu haben. […]

mehr »


160.000 Euro für Touristik Service Kurhessisches Bergland

Landrat Frank-Martin Neupärtl. Foto: Archiv/nh

Schwalm-Eder. „Mit dem jährlichen Kreiszuschuss, den der Schwalm-Eder-Kreis dem Touristik Service Kurhessisches Bergland e.V. zur Verfügung stellt, wird der Bedeutung dieses Vereins mit seinem breiten Aufgabenspektrum Rechnung getragen“, so Landrat Frank-Martin Neupärtl. Inzwischen hat der Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises beschlossen, dem Touristik Service Kurhessisches Bergland e.V. im Vorgriff auf die Genehmigung des Haushaltsplanes 2013 einen ersten […]

mehr »


Baubetriebe sehen deutliches Aufholpotenzial

bauhauptgewerbe130528

Schwalm-Eder. Nach guten Jahren 2011 und 2012 sehen viele Baubetriebe auch für 2013 viel positives Potenzial. „Der lange Winter hat bei manchen Betrieben für Anspannungen gesorgt, besonders der Tiefbau litt“, sagte Frank Dittmar (Guxhagen), Obermeister der Bau-Innung Schwalm-Eder, auf der Jahreshauptversammlung in Ziegenhain. Mit den verbesserten Witterungsbedingungen folgte ein sehr starker Jahresauftakt und auch die […]

mehr »


SPD: Tourismus hat hohe wirtschaftliche Bedeutung

neupaertl130503

Schwalm-Eder.  Bei einer Veranstaltung des SPD Unterbezirks Schwalm-Eder legte der Leiter Wirtschaftsförderung beim Kreis, Rainer Geisel, beeindruckende Zahlen für den heimischen Tourismus vor. Die Tourismusbetriebe im Kreis mit ihren 6.300 Gästebetten empfingen fast 200.000 Gäste, die die Zahl der Übernachtungen auf 640.000 schraubten. Darüber hinaus wurden nach Angaben des Statistischen Landesamtes 6,4 Millionen Tagesausflüge im […]

mehr »


Neue Bürgerbeauftragte beim Schwalm-Eder-Kreis

Schwalm-Eder. Landrat Frank-Martin Neupärtl teilt mit, dass mit Kirsten Rose und Michael Schneider ab sofort zwei Bürgerbeauftragte für den Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises tätig sein werden. Sie lösen den bisherigen Bürgerbeauftragten Horst Abel ab.
Kirsten Rose, zugleich Fachbereichsleiterin der Zentralverwaltung, ist vor allem Ansprechpartnerin für den Jugend-, Schul-, Arbeits- und Sozialbereich. Wenn Bürgerinnen und Bürger Fragen, Anregungen […]

mehr »


Sportfördermittel für Vereine und den Sportkreis

Schwalm-Eder. In der letzten Sitzung des Jahres hat der Schwalm-Eder-Kreis noch einmal die Auszahlung von Fördermitteln an Sportvereine und den Sportkreis beschlossen. So erhält der im November neu gegründete Sportkreis Schwalm-Eder laut einer Mitteilung von Landrat und Sportdezernent Frank-Martin Neupärtl einen direkten Zuschuss in Höhe von 33.500 Euro. Dies entspricht einer Förderung von gut 50 Euro-Cent pro […]

mehr »


naturkraft-region 2.0 startet durch

Borken. Rund 80 Personen aus Politik, Verwaltung, Unternehmen, Vereinen und interessierten Privatpersonen folgten der Einladung der naturkraft-region um gemeinsam in die zweite Förderphase des bundesweiten Projektes „Bioenergie-Regionen“ zu starten. Mark Weinmeister, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, betonte in seinem Grußwort, dass Biomasse der bedeutendste Energieträger in Hessen sei. „Wichtig ist, […]

mehr »


naturkraft-region geht in die zweite Runde

[ 10. Oktober 2012; 14:00; ] Borken. Drei Jahre erfolgreicher Arbeit der naturkraft-region in den Landkreisen Hersfeld-Rotenburg und Schwalm-Eder haben zu regionaler Wertschöpfung und der Verbesserung des Klimaschutzes beigetragen. Aufgrund des großen Erfolges und einer gelungenen erneuten Bewerbung beim Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz stehen nun für weitere drei Jahre Fördermittel zur Umsetzung der regionalen Energiewende zur Verfügung. Der Landkreis […]

mehr »


Dachsanierung an Gesamtschule wird fortgesetzt

Spangenberg. Landrat und Schuldezernent Frank-Martin Neupärtl informiert darüber, dass der Kreissausschuss des Schwalm-Eder-Kreises zusätzliche Finanzmittel für die weitere Sanierungsarbeiten an der Gesamtschule Spangenberg bewilligt habe. Ein Teil des Flachdaches (Baujahr 1970) auf dem Hauptgebäude der Gesamtschule Spangenberg wurde im Jahr 2011 saniert. Der zweite Teil steht jetzt zur Sanierung an. Es sind vermehrt Wassereinbrüche zu […]

mehr »


Viele Gedanken, ein Ziel – Gemeinsam sind wir stark

13. Aktionstag der Selbsthilfegruppen des Schwalm-Eder-Kreises am 23. September
Borken. Was auch immer einem im Leben zustößt: Noch schlimmer ist es, wenn man glaubt, allein zu sein. Mit den Schwierigkeiten, mit den Ängsten, mit hilflosen Angehörigen. Eine Selbsthilfegruppe ist daher zunächst vor allem dafür da, Menschen mit den gleichen Sorgen, Anliegen und Fragen zusammen zu bringen. […]

mehr »


Franke wieder als Bundestagskandidat nominiert

Frankenberg/Schwalm-Eder. Das Votum für Edgar Franke fiel erwartungsgemäß einstimmig aus, wie Unterbezirksvorsitzender Frank-Martin Neupärtl gegenüber der Presse mitteilte. Die  Sozialdemokraten des Schwalm-Eder-Kreises und Frankenbergs möchten vier weitere Jahre von Dr. Edgar Franke vertreten werden. In der Vorstandssitzung wurde besonders hervorgehoben, dass es Edgar Franke als Bundestagsneuling bereits nach kurzer Zeit gelungen war in wichtige Ämter […]

mehr »


Neupärtl fordert die Zusammenlegung von staatlicher und kommunaler Schulverwaltung

Schwalm-Eder. Eine Zusammenlegung der staatlichen Schulverwaltung (Schulämter) und der kom­munalen Schulverwaltungen der hessischen Landkreise und kreisfreien Städte hätte nach Einschätzung von Frank-Martin Neupärtl viele Vorteile. Vor allem könnten Kosten und der Verwaltungsaufwand verringert und das Verwaltungshandeln beschleunigt werden, so Neupärtl. Außerdem könne die Schulentwicklung aus einer Hand und bürgernah verwirklicht werden. Die Umstrukturierung würde auch […]

mehr »


Schwalm-Eder-Kreis ehrte seine Sportler

Knüllwald-Remsfeld. Am 25. Juni fand die diesjährige Sportlerehrung des Schwalm-Eder-Kreises im Bürgerhaus Remsfeld statt. Geehrt wurden insgesamt 18 Sportlerinnen und Sportler, die im Jahr 2011 in ihren jeweiligen Sportarten mindestens einen Hessenmeistertitel erringen konnten. Sie wurden genauso mit der Sportehrenurkunde des Schwalm-Eder-Kreises ausgezeichnet wie acht ehrenamtlich Tätige, die über mindestens 25 Jahre in ihren Vereinen […]

mehr »


© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com