Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Rotkäppchen und der Wolf als Dauerleihgabe

rotkaeppchenNeukirchen. Die Neukirchener Künstlerin Heidi Grebe übergab im Juni das selbstgemalte Märchenmotiv Rotkäppchen und der Wolf als Dauerleihgabe dem Märchenhaus Neukirchen unter Leitung von Gudrun Grünberg. Neukirchen als Mitglied im Rotkäppchenland, ein Zusammenschluss von 17 Kommunen der Region Schwalm-Knüll, des Vogelsberges und Teilen von Hersfeld-Rotenburg, die Kommune, die auch über ein eigenes Märchenhaus verfügt, sei der ideale Ausstellungsort für ein entsprechend selbst gefertigtes künstlerisches Werk, so Heidi Grebe.

Die Künstlerin, die schon seit über 20 Jahren als solche aktiv ist –  zuletzt konnte man einige Exponate anlässlich der 700-Jahrfeier in Weißenborn sehen – möchte damit für ihre Wahlheimatgemeinde Neukirchen ein besonderes Zeichen setzen. Gudrun Grünberg, die Märchenerzählerin in Neukirchen, freute sich gemeinsam mit ihrem Gatten Hans im Glück und Stadttürmer Hans-Willi Grünberg sehr über dieses besondere Ausstellungsstück. Auch Bürgermeister Klemens Olbrich konnte bei der Übergabeveranstaltung anwesend sein und freute sich über das der Stadtgemeinde gewidmete künstlerische Werk der Neukirchener Bürgerin.



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen