Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Rotkäppchen und der Wolf als Dauerleihgabe

rotkaeppchenNeukirchen. Die Neukirchener Künstlerin Heidi Grebe übergab im Juni das selbstgemalte Märchenmotiv Rotkäppchen und der Wolf als Dauerleihgabe dem Märchenhaus Neukirchen unter Leitung von Gudrun Grünberg. Neukirchen als Mitglied im Rotkäppchenland, ein Zusammenschluss von 17 Kommunen der Region Schwalm-Knüll, des Vogelsberges und Teilen von Hersfeld-Rotenburg, die Kommune, die auch über ein eigenes Märchenhaus verfügt, sei der ideale Ausstellungsort für ein entsprechend selbst gefertigtes künstlerisches Werk, so Heidi Grebe. mehr »


Kreisjugendpflege auf den Spuren der Ritter

Schwalm-Eder. Auch in diesem Jahr bietet die Kreisjugendpflege in den Sommerferien eine Freizeit für acht- bis zwölfjährige Kinder in der Jugendherberge Boglerhaus in Schwarzenborn an. Sie wird vom 25. Juli 1. August stattfinden und soll ganz im Zeichen der Ritter stehen. Im Teilnehmerpreis von 154 Euro sind die Kosten für Unterkunft, Vollverpflegung, pädagogische Betreuung, Programm […]

mehr »


Richter: Dialog der Generationen wichtig

seniorentag

Leipzig/Schwalm-Eder. Beim Deutschen Senionrentag in Leipzig, dem Bundestreffen von rund 100 Seniorenorganisationen, die in der BAGSO (Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganistaionen) zusammengeschlossen sind und mehr als 13 Millionen ältere Menschen vertreten, kam klar zum Ausdruck, dass ohne das Wissen und die Erfahrung der älteren Generation die möglichen Probleme der Zukunft nicht zu bewältigen sind. Mit der Leipziger […]

mehr »


Auto-Aufbrecher: Diebesgut im Wert von 4500 Euro

Wabern. Unbekannte Täter verübten in der Nacht zu Sonntag zwei Pkw-Aufbrüche in der Siedlerstraße in Wabern. Sie erbeuteten zwei Autoradios Marke Alpine, einen Basslautsprecher, einen Navigationsempfänger und einen Verstärker im Gesamtwert von etwa 4.500 Euro. Der durch die Pkw-Aufbrüche entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro. Die Täter hatten jeweils das Schloss der Fahrertür […]

mehr »


Neue Häuschen dank Wartehallenprogramm

wartehaeuschen-asterode

Asterode/Hauptschwenda. In Hauptschwenda und Asterode werden zwei neue Bus-Wartehäuschen im Rahmen des so genannten „Wartehallenprogrammes“ des Landes Hessen neu errichtet. Schon vor vielen Jahren beantragt, wurden nun die Arbeiten durch die Nahverkehrsgesellschaft Schwalm-Eder (NSE) vergeben. Die bauliche Überwachung obliegt einem Architektenbüro aus Melsungen. Die Finanzierung sieht wie folgt aus:
Asterode
Baukosten: rd. 30.000 Euro
Landesanteil: rd. 24.000 Euro
Städt. […]

mehr »


Kultur uff’m Dorfe: Ein Wochenende, doppelter Genuss

dorla2

[ 11. Juli 2009; 19:00; 12. Juli 2009; 20:00; ] Gudensberg-Dorla. Als Kulturhauptstadt im Chattengau ist Gudensberg bekannt und zu Gudensberg gehören die Ortsteile. Ein Wochenende, doppelter Genuss, heißt es in diesem Jahr in Dorla. In der herrlichen Kulisse des Landhofes Heyner können Gäste ein abwechslungsreiches kulturelles Wochenende erleben. Am 11. Juli spielt der Musikverein Dorla zum Konzert auf. Am 12. Juli zeigt der Kulturstall […]

mehr »


Statistisches Landesamt: 10920 Rinderhalter in Hessen

Hessen. Nach den Auswertungen der sogenannten HIT-Datenbank (Herkunftssicherungs- und Informationssystem Tier) wurden zum Stichtag 3. Mai 2009 in Hessen 10920 Rinderhalter mit 485160 Rindern ermittelt. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, waren hierunter 151300 Milchkühe, die von 4360 Haltern betreut wurden, und 46230 sonstige Kühe, wie zum Beispeil Ammen- und Mutterkühe (5100 Halter). Binnen Jahresfrist […]

mehr »


Weißenbörner im Finale

mein-verein-weissenborn

Ottrau-Weißenborn. Die Weißenbörner kämpften am  Sonntag, dem 21. Juni in der beliebten Radiosendung „Mein Verein in hr4“ um den Einzug ins Finale. Der Gegner des heimischen Vereins „Universi Villani Weißenborn“ ist der Verein „Komm mach mit, tratsch dich fit“ aus Wohratal. Der Wettkampf fand am Sonntag zwischen 15 und 17 Uhr in mehreren Spiel- und […]

mehr »


10,24 Meter: Celine Kühnert steigert sich im Dreisprung

celine-kuehnert1

Baunatal/Melsungen. Bei den Landesmeisterschaften der 16- und 17-jährigen Jugendlichen, die am Wochenende im Baunataler Parkstadion ausgetragen wurde, startete als einzige Vertreterin der MT 1861 Melsungen Celine Kühnert im Dreisprung. Die Landes-Vizemeisterin bei den A-Schülerinnen imponierte und stellte bei ihrem vierten Wettkampf im Dreisprung ihren vierten Hausrekord auf. In Alsfeld erzielte sie gute 10,22 m und […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB