Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Deutsche Jagdbibliothek öffnet ihre Pforten

Melsungen. Die Deutsche Jagdbibliothek öffnet am 22. Oktober um 19 Uhr offiziell ihre Pforten. In einem Festakt wird die von der Julius-Neumann-Stiftung finanzierte und betriebene Bibliothek eröffnet. Zu diesem Festakt wird der bekannte Wissenschaftler Prof. Dr. Dr. Paul Müller aus Saarbrücken einen Vortrag über die Zukunft der Jagd und die Jäger der Zukunft halten. Die Deutsche Jagdbibliothek hat sich zur Aufgabe gemacht, alle deutschsprachigen Medien, die mit Jagd zu tun haben zu sammeln, zu bibliographieren und auszuwerten. Die Deutsche Jagdbibliothek ist damit die einzige Bibliothek in Deutschland die sich mit dem ältesten Kulturgut der Menschheit – der Jagd – beschäftigt. Sitz der Bibliothek ist im Hause des Verlages Neumann-Neudamm in Melsungen, Schwalbenweg 1, 2. Stock. Träger der Bibliothek ist die Julius-Neumann-Stiftung deren Aufgabe die Erhaltung und Verbreitung von Kulturgütern der Jagd ist. Hierzu zählen neben Literatur und Medien vor allem auch die Jagd- und Naturkunst. (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB