Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Maskierte in der Fußgängerzone

Zwei Personen zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen

Gudensberg. Gegen 22.20 Uhr meldete ein besorgter Anwohner aus Gudensberg am Montag, dass soeben maskierte Jugendliche durch die Fußgängerzone ziehen würden. Einer habe offenbar eine Softairpistole dabei. Die Personen würden sich jetzt am Bushäuschen beim Rathaus aufhalten. Wenige Minuten später wurden acht junge Männer von der Polizei am besagten Bushäuschen angetroffen. Als die Beamten die Personalien überprüfen wollten, ergriffen drei von ihnen sofort die Flucht, konnten aber in der Untergasse eingeholt werden. Während vier der acht Personen nach erfolgter Personalienfeststellung mit einem Platzverweis entlassen werden konnten, zeigten sich die anderen vier teils äußerst aggressiv, widersetzten sich der Überprüfung ihrer Personalien und pöbelten die Polizeibeamten fortwährend an.

Alle vier, der jüngste 15 Jahre alt, die anderen 18 beziehungsweise 21 Jahre alt, standen deutlich unter Alkoholeinwirkung. Die 18- bis 21-jährigen wurden zum Zwecke der Personalienfeststellung in Gewahrsam genommen und zur Polizeistation Fritzlar gebracht. Der 15-Jährige wurde zuhause seinen Eltern übergeben, das Jugendamt informiert. Nachdem auch von den drei 18- bis 21-jährigen die Personalien feststanden, wurde einer der drei entlassen, die anderen beiden blieben aus Gefahren abwehrenden Gründen, wegen ihrer erheblichen Alkoholisierung bis zum nächsten Morgen in Polizeigewahrsam. Die von dem Anrufer angesprochene Softairpistole konnte nicht aufgefunden werden. Hinweise bitte an die Polizei in Fritzlar, Telefon (05622) 9966-0.



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com