Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Mertens Sechste bei Hallenmeisterschaften in Erfurt

Erfurt/Borken. Mit Laura Merten reiste die einzige Athletin des TuSpo Borken zu den Süddeutschen Hallenmeisterschaften der Leichtathleten nach Erfurt. Die geforderte Qualifikation erfüllte Merten bei ihren Wettkämpfen im Sommer. In der Halle wollte es bisher noch nicht so recht klappen denn von den Hessischen Meisterschaften standen 61,46 Sekunden über die 400m zu Buche. Im ersten Vorlauf lief Merten diesmal fast zwei Sekunden schneller als in Frankfurt. Diesmal blieben die Uhren bei 59,56 Sekunden stehen. Am Ende war dies der sechste Platz. Bedenkt man die derzeitigen schlechten Trainingsmöglichkeiten, dann war dies eine hervorragende Leistung.

Zum Abschluss stand ein Besuch in dem nebenan liegenden Eis-Oval statt. In der Gunda-Niemann-Stirnemann-Eishalle standen für die Deutschen Olympiateilehmerinnen und Teilnehmer ein Abschluss Wettkampf auf dem Programm, bevor diese die Reise nach Kanada antreten. Anni Fiesinger lief dort die 1.000 Meter und Daniela Anschütz Thoms gelang über 3000 Meter ein neuer Hallenrekord mit persönlicher Bestzeit. Dies war dann neben Mertens eigenem Wettkampf noch ein besonderes Erlebnis die Athleten über das Eis flitzen zu sehen. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB