Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Leitpfosten auf die Fahrbahn geworfen

Hombergshausen/Mosheim. Vermutlich in der Nacht zu Sonntag rissen Unbekannte entlang der Straße zwischen Hombergshausen und Mosheim sieben Leitpfosten aus und warfen diese in den Straßengraben und auf die Fahrbahn. Eine Verkehrsteilnehmerin hatte die Leitpfosten am Sonntagvormittag kurz vor halb zwölf auf der Straße liegen sehen und die Polizei verständigt. Ein Leitpfosten war zerbrochen. Die anderen konnten durch Polizeibeamte wieder eingesetzt werden.

Die betreffende Straße ist sehr schmal und kurvenreich. Die auf der Fahrbahn liegenden Leitpfosten bildeten eine nicht unerhebliche Gefahr, insbesondere für Zweiradfahrer. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet. Bislang ist nicht bekannt, ob Verkehrsteilnehmer durch die Hindernisse auf der Fahrbahn tatsächlich gefährdet wurden. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 774-0. (ots)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com