Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Brand in Küche – ein Mann leicht verletzt

Lembach. In der Nacht zu Mittwoch kam es in einer Wohnung Am Sandberg in Lembach zu einem Brand in einer Küche. Der 32-jährige Bewohner wurde bei einem Löschversuch verletzt. Der durch den Brand entstandene Sachschaden wird auf 50.000 Euro geschätzt. Nach dem derzeitigen Stand der polizeilichen Ermittlungen ging der Brand vom Elektroherd der Küche aus. Offenbar hatte der 32-jährige den Herd in Betrieb genommen, um sich noch etwas zum Essen zuzubereiten. Aus noch nicht geklärten Umständen brach dann auf dem Herd ein Feuer aus. Das Feuer griff schließlich auf die Dunstabzugshaube und weiter auf die Küchenzeile und die Zimmerdecke Decke über. Der 32-jährige hatte zunächst versucht, das Feuer mittels eines Feuerlöschers zu löschen und sich dabei Brandverletzungen zugezogen.

Zwischenzeitlich waren auch die mit im Haus lebenden Großeltern des Mannes durch den Rauchmelder geweckt worden. Kurz vor 2 Uhr verständigte die Familie die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte der Feuerwehren Homberg und Lembach brachten den Brand schließlich unter Kontrolle. Der 32-jährige wurde durch einen Rettungswagen vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus verbracht. Wie inzwischen bekannt wurde, ist dem Mann stationär aufgenommen worden. Die Ermittlungen dauern an. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen