Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Jugend-Kart-Slalom startet in die neue Saison

Perfekter Auftakt für die Fahrer des RAC Borken

Borken. Viele Jugendliche hatten auf diesen Tag über ein halbes Jahr sehnsüchtig warten müssen. Immerhin ist „JKS“ eine Freiluft-Sportveranstaltung, die man im Winter nicht betreiben kann. Am Sonntag, 2. Mai, war es dann aber endlich wieder soweit und die inzwischen über 130 Kart-Piloten der Jugend-Kart-Meisterschaft in der ADAC Region Nord durften zu ihrem ersten Lauf in die Fahrzeuge steigen. Insgesamt werden bis Mitte August wieder elf Veranstaltungen in Nordhessen für eine Teilnahme an den hessischen-thüringischen Landesentscheiden, oder einem Bundesentscheid ausgetragen.

Viele Teilnehmer mussten inzwischen aus Altersgründen in höhere Klassen wechseln. So war es nicht selbstverständlich an die Leistungen des letzten Jahres anknüpfen zu können.  Am Ende des Tages sprachen die Ergebnislisten aber eine deutliche Sprache. In vier der insgesamt fünf Altersklassen belegte der amtierende Meister den ersten Platz, wurde zudem doppelter Mannschaftssieger und stellte den Tagesschnellsten, sowie die tagesschnellste Dame. Trotz „Heimspiel“ in Großenenglis ein deutliches Ausrufezeichen des Borkener Ortsclub, dessen Mitglieder auch aus den umliegenden Landkreisen stammen.

Der nächste Lauf findet am 9. Mai in Allendorf-Eder statt. Für Motorsport interessierte Jugendliche gibt es die Möglichkeit im Internet unter www.rac-borken.eu mehr Infos über den Einstieg in diesen bezahlbaren Motorsport zu erhalten. Neben Ergebnissen und Veranstaltungsdaten, findet man dort auch Kontaktmöglichkeiten zum RAC Borken (DU)

Die Platzierungen der neun  RAC Fahrer von insgesamt 132 Teilnehmern
Klasse 1: (18 Starter) keine RAC Starter
Klasse 2: (33 Starter)1. Tim Wagenfeldt (Bad Wildungen), 4. Tobias Raab (Frielendorf), 11. Nils Scheidemann (Gombeth)
Klasse 3: (39 Starter) 1. Darwin Daume (Löhlbach), 8. Maurice Richter (Udenborn), 10. Maurizio Iuzzolini (Borken)
Klasse 4: (26 Starter) 1. Florian Kühl (Malsfeld), 5. Daniela Daume (Löhlbach)
Klasse 5: (16 Starter) 1. Marcel Warich (Großenenglis)
Mannschaften: 1. RAC Borken (F. Kühl, D. Daume, M. Warich, T. Wagenfeldt), 2. RAC Borken (D.Daume, N. Scheidemann, T. Raab, M. Iuzzolini, M. Richter)
Tagesschnellster: Marcel Warich (Großenenglis)
Beste Dame: Daniela Daume (Löhlbach)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com