Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Hafenfest: Für guten Zweck die Fulle runter

Melsungen. Es war bereits das zweite Melsunger Hafenfest, zu dem der örtliche Lions Club gemeinsam mit der Stadt eingeladen hatte und das am Sonntag viele spendenfreudige Teilnehmer an die Zweipfennigsbrücke lockte. Hier konnte man für jeweils fünf Euro eine gelbe Plastikente adoptieren und ins Rennen mit 599 Kontrahenten schicken. Den Paten der schnellsten Enten winkten attraktive Preise. Wessen Ente zuerst die Ziellinie passieren sollte, der konnte sich über eine Reise nach Mallorca freuen.

Neben dem Hauptrennen, dessen Erlös dem Förderverein für ein zukunftsfähiges Melsungen zugute kommen soll, gab es ein – im wahrsten Sinne des Wortes – buntes Rahmenprogramm. 137 von Kindergarten- und Grundschulkindern farbenfroh bemalte Enten wurden in einem Vorrundenrennen zu Wasser gelassen – entzückte Zuschauer, 100 Euro für die Siegerente und eine Spende für die teilnehmenden Einrichtungen waren die Folge.

Dazu gab es Livemusik des Spangenberger Shanty-Chores und der Band Cube sowie einen ebenso großen wie leckeren Entenkuchen von der Bäckerei Klabunde.

Christian Sieron, Benedikt Gieße und Benjamin Gerhold hießen die Gewinner der Tretboot-Regatta. Das Team der Freiwilligen Feuerwehr Melsungen sicherte sich den ersten Platz vor den Vertretern der Schützengilde und dem Boot des Fördervereins für ein zukunftsfähiges Melsungen.

Gewinnerin der Mallorca-Reise wurde am Ende Janina Gerhold aus Melsungen. (bs)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com