Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Gewandert und vom Honig genascht

Kindergartenkinder besuchten Borkener Imkerei

Borken-Nassenerfurth. Bereits Ende Mai besuchten zwei Gruppen des Kindergartens aus dem Borkener Stadtteil Nassenerfurth die Imkerei von Klaus-Jürgen Wissemann und Jürgen Bünger. Die größeren Kinder wanderten die Strecke an den Blumenhain, während die jüngeren chauffiert wurden. Oberhalb des alten Sportplatzes in der Borkener Kernstadt wurden die Kindergartenkinder bereits in der Imkerei erwartet. Dazu hatte Hans-Jürgen Wissemann schon den Tisch für ein gemeinsames Frühstück hergerichtet.

Bevor allerdings die Bienenstöcke besichtigt und auch von den Waben genascht wurde, schlüpften die Kinder in ihre Schutzkleidung. Verkleidet wie Wesen von einem fremden Stern, erfuhren die Mädchen und Jungen viel Wissenswertes über das Leben und die Arbeit der Bienen. So müssen 400 Bienen fleißig sein, damit es ein Kilo Honig gibt oder das eine Bienenkönigin bis zu 3.000 Eier pro Tag legen kann. Das wissen sicherlich auch so manche Erwachsene nicht. Ein interessanter Ausflug, der den Kindergartenkindern zum Abschluss noch eine Probe Akazienhonig bescherte.sb.



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com