Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Ritter, Knappen, Lagerleben

Wallenstein (Knüllwald). Am Sonntag, 1. August, fielen Ritter, Knappen und Edelfräulein wieder auf Burg Wallenstein ein. Dort veranstaltete der Dorfverein Wallenstein das 10. Burgfest mit den beliebten Ritterspielen. Bereits am Samstag bekamen die Besucher eine Burgerstürmung, die Feuershow und eine mittelalterliche Variante des Rugby, das Bruchball genannt wird, zu sehen. Der Höhepunkt jedoch war natürlich am Sonntag das heiß ersehnte Ritterturnier, bei dem sich die Ritter und Ritterinnen hoch zu Ross in den unterschiedlichsten Exerzitien, wie Ringleinstechen, Helmschlagen oder  Rolandreiten übten. Das ganze wurde unterstütz durch die Spässe des Narren und den ein oder anderen bissigen Kommentar des Herolds.

Doch auch fahrende Händler gab es zu sehen, die ihre Ware den Besuchern feilboten, und auch für das leibliche Wohl war besten gesorgt bei den Klängen von mittelalterlicher Musik. Allein die direkte Nähe des in unmittelbarer Nachbarschaft vorhandenen Campingplatzes mit den vielen Wohnwagen ließ mitunter das 21. Jahrhundert in die sonst sehr altertümliche Kulisse gleiten. Doch den Kleinsten unter den zahlreichen Besuchern dürfte dies beim Bogen,- oder Armbrustschiessen wohl einerlei gewesen sein. (Andreas Grabczynski)



Tags: , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen