Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Riesenchance für kleine und mittlere Unternehmen

promotion Nordhessen

Kassel. Bisher war der 1999 gegründete bundesweite Wettbewerb promotion Nordhessen für Existenzgründer hoch interessant, in diesem Jahr nun können sich auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Unternehmensnachfolger bewerben und von den vielen Vorteilen profitieren: promotion Nordhessen, von der Regionalmanagement Nordhessen GmbH getragen, vom Land Hessen sowie von der WIBank, SMA, E.ON, der Kasseler Sparkasse sowie der HNA gefördert, soll damit zur „Gründungs- und Wachstumsoffensive“ ausgebaut werden.

„Wir haben in der Region nicht nur eine große Zahl kreativer Existenzgründer, sondern auch sehr viele expansionswillige Unternehmer mit neuen, wegweisenden Geschäftsideen oder neuen Produkten“, sagt Regionalmanager Holger Schach. „Durch die Öffnung des Wettbewerbs auch für solche Unternehmen und deren Unterstützung wollen wir mit dafür sorgen, dass das vorhandene, große Innovationspotenzial in der Region ausgeschöpft wird.“

Ob Start ups, KMUs oder Unternehmensnachfolger: Alle Wettbewerbsteilnehmer können von der vorhandenen Kompetenz des Netzwerkes, den Möglichkeiten der Kontaktvermittlung zu Zulieferern sowie von der Einbindung in regionale Leitprojekte profitieren und letztlich ihre Absatz- und Beschaffungsmärkte erweitern. Mehr noch: Die Teilnehmer können nicht nur ein Preisgeld gewinnen, sie haben auch einen erleichterten Zugang zu den für eine Gründungs- oder Wachstumsfinanzierung nötigen Förder- und Finanzierungsinstrumenten, z. B. die Wirtschafts- und Infrastrukturbank des Landes Hessen (WIBank).

Neu ist in diesem Jahr auch, dass promotion Nordhessen mit „Elektro-Mobilität und Erneuerbaren Energietechnologien“ ein Schwerpunktthema formuliert hat. Diese beiden für Nordhessen besonders wichtigen Bereiche sollen durch den Wettbewerb gefördert und auch die im Umfeld dieser beiden Felder agierenden kleinen und mittleren Unternehmen gestärkt und Neuansiedlungen gefördert werden.

Einsendeschluss für die Business-/Wachstumspläne ist der 30. September 2010. Weitere Informationen und Anmeldung zum Wettbewerb unter (0561) 766 36 50, E-mail: info@promotion-nordhessen.de sowie unter www.promotion-nordhessen.de. (red)



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen