Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Staatssekretär im Gespräch mit der CDA

Malsfeld-Ostheim. Der hessische Justiz- und Integrationsstaatssekretär Dr. Rudolf Kriszeleit besuchte die CDA  (Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft) Nordhessen, die durch die beiden  Bezirks- und Kreisvorsitzenden Pierre Brandenstein und Ottmar Frohna vertreten wurde. Der Staatssekretär berichtete über Förderprojekte, die insbesondere auch Mütter und Kleinkinder mit Migrationshintergrund ansprechen. Bereits zu Schwangeren würden vertrauensvolle Beziehungen aufgebaut und nach der Geburt fortgesetzt. Zur Begleitung zähle eine intensive Sprachförderung. Weiter erläuterte Dr. Kriszeleit die erfolgreich fortgeführte Vorbereitung des islamischen Religionsunterrichtes in Hessen ab 2013, es gäbe Entwicklungen hinsichtlich des Trägers eines solchen Unterrichtes und der Lehrerausbildung.

Das Bewußtsein für die Probleme von Zuwanderern wurde durch die Prüfung der eigenen Herkunft herausgestellt, so etwa das Schicksal der Großeltern des Kreisvorsitzenden als Sudetendeutsche.

Zu aktuellen Problemstellungen zeigte sich Frohna erfreut über die jüngst erfolgte Förderung der Familienhebammen in Hessen, die gerade im Schwalm-Eder-Kreis öffentlich sehr deutlich gewordene Gesamtproblematik der Hebammen brauche aber weiter alle Unterstützung in Wiesbaden und Berlin.

Gewürdigt wurde weiter das besondere Engagement Dr. Kriszeleits als Stiftungsrat der Gesellschaft „Hilfe für die bedrohte Tierwelt“.

Auf Grundlage der Informationen durch den Staatssekretär werden unter Führung Pierre Brandensteins Besuche von Unternehmen und deren Belegschaften in Nordhessen fortgesetzt. (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen