Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Rund 5,6 Millionen Euro für Stadtsanierung

Hessen. Wie Wirtschaftsminister Dieter Posch mitteilte, werden in diesem Jahr rund 5,6 Millionen Euro für Stadtsanierungsmaßnahmen zur Verfügung gestellt. Die Mittel stammen zu je 50 Prozent von Bund und Land, wobei die Kommunen sich mit weiteren rund 2,8 Millionen Euro an dem Programm beteiligen. 25 Kommunen in ganz Hessen erhalten für 27 Stadterneuerungsmaßnahmen in diesen Tagen Zuwendungsbescheide. Mit dem Programm wird die Entwicklung historischer Stadtkerne und Innenstadtbereiche unterstützt, der innerörtliche Wohnungsbestand gesichert, die Infrastruktur dauerhaft verbessert, der Tourismus gefördert und die Versorgung durch eine Stärkung des Einzelhandels verbessert.

Neben diesen klassischen Zielen der Innenstadtsanierung werden weitere städtebauliche Aufgaben unterstützt: Gefördert werden die Um- und Wiedernutzung von brachliegenden oder nur teilweise genutzten Gewerbearealen und Industrieflächen sowie ehemaliger Bahnflächen einschließlich der städtebaulichen Aufwertung des öffentlichen Raumes. (red)


Liste der 27 Stadterneuerungsmaßnahmen:

1. Bebra (Hersfeld-Rotenburg): 224.000 Euro

2. Biebertal (Gießen): 161.000 Euro

3. Biebesheim am Rhein (Groß-Gerau): 219.000 Euro

4.  Buseck (Fulda): 428.000 Euro

5. Eschwege-Stadtgebiet Bahnhofsumfeld (Werra-Meißner): 150.000 Euro

6. Eschwege-Niederhohne (Werra-Meißner):  177.000 Euro

7. Felsberg (Schwalm-Eder):  191.000 Euro

8. Frankenberg (Waldeck-Frankenberg):  289.000 Euro

9. Gelnhausen (Main-Kinzig): 174.000 Euro

10. Gießen (Gießen):  230.000 Euro

11. Ginsheim-Gustavsburg (Groß-Gerau): 195.000 Euro

12. Grävenwiesbach (Hochtaunus): 259.000 Euro

13. Groß-Umstadt (Darmstadt-Dieburg): 180.000 Euro

14. Hüttenberg (Lahn-Dill): 70.000 Euro

15. Hungen-Stadtkern (Gießen): 224.000 Euro

16. Hungen-Stadtteil Villingen (Gießen): 299.000 Euro

17. Kelkheim (Main-Taunus): 239.000 Euro

18. Marburg (Marburg-Biedenkopf): 180.000 Euro

19. Pfungstadt (Darmstadt-Dieburg): 123.000 Euro

20. Reichelsheim (Odenwald): 187.000 Euro

21. Reinheim (Darmstadt-Dieburg): 202.000 Euro

22. Rüsselsheim (Groß-Gerau): 114.000 Euro

23. Seeheim-Jugenheim (Darmstadt-Dieburg): 182.000 Euro

24. Sulzbach (Main-Taunus): 318.000 Euro

25. Taunusstein (Rheingau-Taunus): 120.000 Euro

26. Weilmünster (Limburg-Weilburg):  314.000 Euro

27. Wölfersheim (Wetterau): 150.000 Euro



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com