Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Auftragseingänge der hessischen Industrie gesunken

Hessen. Saisonbedingt fiel das Volumen der preisbereinigten Auftragseingänge der hessischen Industrie im August 2015 auf einen Indexwert von 81,3 (Basisjahr 2010). Ein Rückgang für den Monat August ist wie in den vergangenen Jahren aufgrund von Betriebsferien üblich. Aussagekräftig blieben die Veränderungsraten der preisbereinigten Auftragseingänge gegenüber dem Vorjahresmonat. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, fielen die preisbereinigten Auftragseingänge im August 2015 um 5,0 Prozent gegenüber August 2014. Dabei sank die Nachfrage aus dem Ausland um 13,9 Prozent, während sich die Binnennachfrage um 8,6 Prozent erhöhte. mehr »


Gewerbeanmeldungen leicht gestiegen

Hessen. Nach Mitteilung des Hessischen Statistischen Landesamtes war die Zahl der Gewerbeanmeldungen in Hessen im zweiten Quartal 2015 mit gut 15 500 um 1,9 Prozent höher als im entsprechenden Vorjahresquartal. Die Zahl der Abmeldungen im zweiten Quartal 2015 sank auf rund 13 300 (minus 8,4 Prozent). Zu den Gewerbeanmeldungen zählen Neugründungen, Zuzüge sowie Übernahmen und […]

mehr »


Inflationsrate sinkt auf niedrigsten Wert seit Januar

Hessen. Das Niveau der Verbraucherpreise in Hessen fiel im September 2015 auf das Niveau vom September 2014 zurück, was eine Inflationsrate von genau 0,0 Prozent bedeutet. Im Juli und August 2015 hatte nach Auskunft des Hessischen Statistischen Landesamtes die Inflationsrate jeweils 0,4 Prozent betragen. Nur im Januar war in diesem Jahr die Inflationsrate mit minus […]

mehr »


Hessen-Forst schult 40 fliegende Notärzte

luftrettung150928

Rettung aus der Luft – Auch für Wanderer im Wald
Hessen. Bei Unfällen im Wald kann schnelle Hilfe lebensrettend sein: Das gilt für verletzte Forstwirte genauso wie für Wanderer, Reiter und Radfahrer. Aus diesem Grund hat das Luftrettungszentrum Christoph 7 gemeinsam mit Hessen-Forst am 26. September eine bundesweite Schulung für die fliegenden Notärzte der deutschen Zivilschutzhubschrauber […]

mehr »


Hessische Wirtschaft wächst im ersten Halbjahr

Hessen. Das hessische Bruttoinlandsprodukt (BIP), die Summe aller hier produzierten Waren und Dienstleistungen, war im ersten Halbjahr 2015 preisbereinigt 1,4 Prozent größer als im Vorjahreszeitraum. Dies zeigen vorläufige Berechnungen des Arbeitskreises „Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder“. Damit war das Wirtschaftswachstum in Hessen so groß wie im Bund, teilt das Hessische Statistische Landesamt weiter mit. Nominal, d. […]

mehr »


Hessisches Bauhauptgewerbe entwickelt sich schleppend

Hessen. Das hessische Bauhauptgewerbe konnte auch im Juli die angezogene Handbremse nicht lösen. Umsätze, Beschäftigung und Auftragseingänge blieben hinter den Ergebnissen aus Juli 2014 zurück und bildeten den üblichen Anstieg der Sommermonate nur bedingt ab. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, unterlag das Beschäftigungsniveau im Juli 2015 dem Vorjahresvergleich gering um 0,5 Prozent. Die baugewerblichen […]

mehr »


Ausschreibung: Tierschutz in der Landwirtschaft

Hessen. „Die Verbesserung des Tierwohls ist vielen Landwirtinnen und Landwirten ein großes Anliegen und im Kleinen wird schon viel dafür getan. Denn Verbesserungen einer tiergerechteren Haltungsbedingung sind nicht immer mit hohem Aufwand verbunden“, sagte Priska Hinz am Donnerstag, 17. September 2015, in Wiesbaden. Darum schreibt die Hessische Landesregierung erstmalig den Wettbewerb „Tierschutz in der Landwirtschaft“ […]

mehr »


Weniger Unfälle, weniger Verletzte, mehr Tote

Hessen. Im Juli 2015 gab es auf hessischen Straßen 2047 Unfälle mit Personenschaden. Im Vergleich zum Juli 2014 waren dies 131 Unfälle weniger, was einer Abnahme von sechs Prozent entsprach. Von den insgesamt 2682 Verunglückten starben 25, 465 Personen wurden schwer und 2192 Personen leicht verletzt. Wie das Hessische Statistische Landesamt nach vorläufigen Ergebnissen weiter […]

mehr »


Industrie freut sich über starke Inlandsnachfrage

Hessen. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, profitierte die hessische Industrie im Juli von der starken Binnennachfrage. Der Monat schloss mit gesunkenen Beschäftigungs- und Umsatzzahlen (minus 0,1 bzw. minus 0,4 Prozent). Dabei milderte die starke Nachfrage aus dem Inland die Effekte der schwächelnden Auslandsnachfrage ab. Die preisbereinigten Auftragseingänge sanken gegenüber Juli 2014 um 2,1 Prozent. […]

mehr »


Hessen wächst auf rund 6,094 Millionen Einwohner

Hessen. Der Bevölkerungsanstieg in Hessen hat sich im Jahr 2014 verstärkt fortgesetzt. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, nahm die Bevölkerungszahl um 48 500 oder 0,8 Prozent auf knapp 6,094 Millionen zu. Die Bevölkerungszunahme fiel deutlich höher aus als im Vorjahr (2013: 29 000 bzw. 0,5 Prozent). Ein ähnlich hohes Niveau wurde zuletzt 1993 registriert, […]

mehr »


Auftragseingänge der hessischen Industrie gesunken

Hessen. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, verfehlte das Niveau der preisbereinigten Auftragseingänge im Juli 2015 das Vorjahresniveau um insgesamt 2,4 Prozent. Während die Nachfrage aus dem Ausland um 7,6 Prozent deutlich unter dem Niveau vom Juli 2014 blieb, befand sich die Binnennachfrage weiterhin im Aufwind. Aus dem Inland gingen 5,7 Prozent mehr preisbereinigte Auftragseingänge […]

mehr »


Bevölkerungszuwachs infolge starker Zuwanderung

Hessen. Die Bevölkerungszahl Hessens ist im Jahr 2014 um rund 48 500 auf knapp 6,094 Millionen gestiegen. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, ist die Bevölkerungszunahme auf den stark gestiegenen Wanderungsüberschuss aus dem Ausland von 55 800 Personen zurückzuführen. Dem standen ein Minus im Wanderungsaustausch mit dem übrigen Bundesgebiet (3300) sowie eine negative natürliche Bevölkerungsbilanz […]

mehr »


Inflationsrate im August unverändert 0,4 Prozent

Hessen. Das Niveau der Verbraucherpreise in Hessen lag im August 2015 um 0,4 Prozent höher als vor einem Jahr. Im Juli 2015 hatte die Inflationsrate ebenfalls 0,4 Prozent betragen, im Juni 0,3 Prozent und im Mai 0,8 Prozent, berichtet das Hessische Statistische Landesamt. Binnen Monatsfrist blieb das Verbraucherpreisniveau im August 2015 unverändert. Die dämpfende Wirkung […]

mehr »


Umsatzplus im hessischen Einzelhandel

Hessen. Im Juni 2015 verzeichneten die hessischen Einzelhändler gegenüber Juni 2014 ein preisbereinigtes und nominales Umsatzplus in Höhe von 4,1 Prozent. Wie das Hessische Statistische Landesamt weiter mitteilt, war die Umsatzentwicklung in den ersten sechs Monaten ebenfalls positiv. Preisbereinigt lagen die Umsätze um 2,5 Prozent und nominal um 2,3 Prozent über dem Niveau des Vergleichszeitraumes […]

mehr »


Weniger Gewerbeanmeldungen in Hessen

Hessen. Nach Mitteilung des Hessischen Statistischen Landesamtes lag die Zahl der Gewerbeanmeldungen in Hessen im ersten Quartal 2015 bei 17.407, was einem Rückgang von 5,5 Prozent im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal entspricht. Die Zahl der Gewerbeabmeldungen sank hingegen um 11,1 Prozent auf 17.681.
Zu den Gewerbeanmeldungen zählen Neugründungen, Zuzüge sowie Übernahmen und Umwandlungen. Der Rückgang der […]

mehr »


Gewerbesteuereinnahmen der Gemeinden stabil

Hessen. Mit knapp 2,25 Milliarden Euro lagen die Gewerbesteuereinnahmen (vor Abzug der Gewerbesteuerumlage) der hessischen Gemeinden im ersten Halbjahr 2015 nur knapp unter dem im ersten Halbjahr 2014 erreichten Spitzenwert (minus 3,0 Prozent) und um 5,2 Prozent über dem Ergebnis aus dem zweiten Halbjahr 2014. Wie das Hessische Statistische Landesamt weiter mitteilt setzte sich damit […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB