Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Schwerer Verkehrsunfall mit Schulbus

Malsfeld-Beiseförth. Heute Morgen, 6.50 Uhr, ereignete sich auf der B 83, Höhe Wildsbergquelle, ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Kleinbus, welcher mit sieben Schulkindern besetzt war. Sechs Personen, darunter vier Schulkinder, wurden bei dem Unfall verletzt. Ein 19-Jähriger aus Rotenburg a. d. Fulda befuhr mit seinem Pkw die B 83 in Richtung Rotenburg a. d. Fulda. In einer Rechtskurve kam er über die Fahrbahnmitte hinaus und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Kleinbus, welcher mit sieben Schulkindern sowie einer  60-jährigen Fahrerin besetzt war. Der 19-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt, er erlitt Prellungen im Gesicht und Schulterbereich, die 60-Jährige Schulbusfahrerin wurde ebenfalls leichtverletzt.

In dem Kleinbus befanden sich sieben Schüler im Alter von neun bis 16 Jahren. Vier Schüler im Alter von neun, 14, 15 und 16 Jahren wurden bei dem Unfall leicht verletzt und im Krankenhaus Melsungen ambulant behandelt. Sie sind mittlerweile nach Hause entlassen. An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 16.000 Euro, sie mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Die B 83 war im Bereich der Anschlussstellen Malsfeld und Beiseförth zwischen 6.50 Uhr und 8.07 Uhr voll gesperrt. (ots)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com