Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

naturkraft-region informiert zur energetischen Sanierung von Gebäuden

Neuenstein. Wie die KfW-Bankengruppe mitteilt, werden ab dem 1. März im Programm „Energieeffizient Sanieren – Investitionszuschuss“ auch wieder Einzelmaßnahmen beziehungsweise freie Einzelmaßnahmenkombinationen gefördert. Der Investitionszuschuss wird gewährt für folgende Einzelmaßnahmen: Wärmedämmung von Wänden, Dachflächen und Geschossdecken; Erneuerung der Fenster und Außentüren,; Erneuerung/Einbau einer Lüftungsanlage; Erneuerung der Heizung einschließlich Einbau einer Umwälzpumpe der Energieeffizienzklasse A und gegebenenfalls einer hocheffizienten Zirkulationspumpe sowie Durchführung des hydraulischen Abgleichs.

Die genannten Einzelmaßnahmen können frei kombiniert werden. Der Antragsteller hat die Wahl zwischen einem Zuschuss von 5,0 Prozent oder einem günstigen Kredit – es gilt: Je besser der erreichte Energiestandard nach Sanierung, umso attraktiver die Förderung.

„Bauherren haben zukünftig wieder die Wahl, ihr Wohnhaus einmalig vollständig zu sanieren oder die energetische Qualität in einzelnen Sanierungsschritten zu verbessern. Das kommt insbesondere privaten Hausbesitzern zugute, die oftmals aus Kostengründen zeitlich versetzte Sanierungsmaßnahmen bevorzugen“, sagte Dr. Axel Nawrath, Vorstandsmitglied der KfW-Bankengruppe.

Weitere Informationen auf der Homepage der kfW Bankengruppe www.kfw.de/inlandsfoerderung . Dort sind Merkblätter mit detaillierten Informationen zu finden. Unter www.naturkraft-region.de finden Sie ebenfalls die Links zu den Merkblättern. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen