Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Müllsammelaktion „Sauberhaftes Allendorf“

Schwalmstadt/Allendorf. Leere Schnaps-Pullen, alte Autoreifen und Elektrolüfter – einfach in Wald und Flur geworfen. Über 40 Freiwillige aus Allendorf staunten nicht schlecht, was sie rund um ihr Dorf an Müll einsammelten. Dutzende Müllsäcke, moosfaule Holzpaletten und unbestimmbarer Schrott stapelten sich auf vier Gummiwagen. Zweieinhalb Stunden waren vier Teams unterwegs. Nicht nur Leergut und Zigarettenschachteln wühlten die Helfer aus dem Gehölze. In den Gräben der Land- und Kreisstraßen wurde sehr viel Abfall gefunden worden.

Auffällig war für die Teilnehmer, dass man gerade an der Straße Richtung Ziegenhain auf viele Verpackungen der Schwalmstädter Schnellrestaurants stieß.

Die Menge an Müll, der einfach in der Landschaft abgeladen wird, sei zwar gegenüber den letzten Jahren nicht angestiegen, allerdings gibt es immer noch bestimmte Plätze, an denen einfach Müll abgeladen wird, lautete des Fazit der Müllsammler.

„Wir können nur hoffen, dass durch solche Aktionen die Menschen lernen, wie wichtig eine saubere Landschaft für uns alle ist. Müll und Unrat gehört nicht in die Natur. Vorschriftsmäßige Entsorgung sollte heute kein Problem mehr sein“, so Ortsvorsteher Reinhard Otto, der allen Helfern nach einem Imbiss für ihre Teilnahme an der so wichtigen Umweltaktion, dankte. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com