Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Vandalismus: 10.000 Euro Sachschaden

Fritzlar. In der Nacht zu Karfreitag, 22. April, begingen bislang unbekannte Personen mehrere Sachbeschädigungen in Fritzlar. Die Gesamtschadensumme wird nach ersten Schätzungen über 10.000 Euro liegen. Am Bahnhof wurden zwei RKH-Busse beschädigt. Ein Blinkerglas und eine Frontscheibe wiesen Risse auf. Ferner stellte die Polizei Beschädigungen an einem öffentlichen Fernsprechgerät und eine zerstörte Scheibe an einem Wartehäuschen fest. Ein Zeuge war kurz nach 1 Uhr auf die Vandalen aufmerksam geworden und hatte die Polizei verständigt. Tatverdächtige Personen, so der Anrufer, würden sich in Richtung Ederbrücke, Pappelallee entfernen. Trotz sofortiger Fahndung im Stadtgebiet konnten die Polizeibeamten keine Tatverdächtigen mehr antreffen.

Gegen 2.40 Uhr wurde festgestellt, dass an der Wolfhager Straße in Höhe des dortigen Lebensmittelmarktes mehrere Einkaufswagen an einem Zebrastreifen auf der Straße stehen. Am Samstagmorgen wurden dann noch Sachbeschädigungen an Autos auf den Firmengeländen von zwei Autohändlern an der Wolfhager Straße festgestellt. Es ist sehr wahrscheinlich, dass auch diese Taten von den gleichen Tätern bereits in der Nacht zu Karfreitag begangen wurden. An insgesamt vier Autos wurden Lackschäden, verursacht durch einen spitzen Gegenstand, festgestellt. An einem Auto hatte man die Antenne abgebrochen, bei einem weiteren Fahrzeug die Luft aus den Reifen gelassen. Hinweise bitte an die Polizei in Fritzlar, Telefon (05622) 99660. (ots)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen