Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Nächtliche Besucher machen Müll im Bad

Über die Verschmutzung des Freibades ist Bürgermeister Vesper sehr erbost. Ein ins Becken geworfener Plastikstuhl scheint dabei noch das geringste Übel des nächtlichen Vandalismus zu sein. Foto: Gemeinde Willingshausen
Über die Verschmutzung des Freibades ist Bürgermeister Vesper sehr erbost. Ein ins Becken geworfener Plastikstuhl scheint dabei noch das geringste Übel des nächtlichen Vandalismus zu sein. Foto: Gemeinde Willingshausen

Wasenberg. Vergangene Woche wurde das Schwimmbad Wasenberg durch nächtliche Besucher mehrmals stark verunreinigt und beschädigt. Die Gemeinde Willingshausen und der Förderverein Schwimmbad Wasenberg bitten um Hinweise aus der Bürgerschaft.

mehr »


Vandalismus am Gudensberger Schloßberg

Kurt Sprenger zeigt eine zerstörte Zaunanlage. Die Fundamente wurden aus dem Boden gerissen. Foto: nh

Gudensberg. In wenigen Wochen sollten wieder Schafe des Landhofs Heyner auf den steilen Hängen des Gudensberger Schloßberges grasen und so wirksam dabei helfen, die Vegetation des historischen Ortes niedrig zu halten. Doch im Moment ist unklar, ob Zäune und Pfosten des […]

mehr »


Vandalismus: Schaufensterscheiben eingeworfen

Frielendorf. In der letzten Nacht wurden in der Zeit zwischen 4.05 und 4.15 Uhr mit Hilfe von Steinen mehrere Schaufensterscheiben einer Spielothek in der Ziegenhainer Straße und die Schaufensterscheibe eines Friseursalons in der Hauptstraße eingeworfen. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von zirka 4.000 Euro. Da an beiden Tatorten nichts entwendet wurde, geht die Polizei […]

mehr »


Vandalismus im Waldkindergarten

Foto: nh

Schwalmstadt. Nach der Zerstörung des Bienenhotels ist in der letzten Woche eine Scheibe des Bauwagens des Waldkindergartens eingeworfen und Müll verstreut worden. Zwei aufmerksame Spaziergänger hörten die Schläge und erwischten zwei Jungen im Alter von neun bis elfJahren. Der größere blonde Junge trug einen orangen Pullover und der kleinere Junge mit dunklen Haaren ein weißes […]

mehr »


Vandalismus auf Gelände der Hermann-Schafft-Schule

Homberg. Unbekannte Täter haben zwischen Freitag, 20. März 2015, 13 Uhr, und Montag, 23. März 2015,7.15 Uhr, an der Hermann-Schafft-Schule am Schloßberg in Homberg mehrere Fensterscheiben und die Fassade des Schulgebäudes durch Steinwürfe  beschädigt. Der dadurch entstandene Sachschaden wird nach einer ersten Einschätzung  auf zirka 2.500 Euro taxiert. Hinweise bitte an die Polizeistation in Homberg, […]

mehr »


Vandalismus an Schule: 5.000 Euro Sachschaden

Homberg. Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro richteten bislang unbekannte Täter an der Erich-Kästner-Schule im Schlesierweg in Homberg an. Zwischen Freitag, 16. Januar 2015, 18 Uhr, und Sonntag, 18. Januar 2015, 15 Uhr, wurden sechs Fensterscheiben des Schulgebäudes und eine Scheibe der Eingangstür beschädigt. Jeweils die äußere Scheibe der Wärmeschutzverglasung weist ein Loch auf. […]

mehr »


Randalierer und Vandalen in Oberaula unterwegs

vandalismus-oberaula140825

Gemeindevorstand will Zeugen für Hinweise belohnen
Oberaula. Immer wieder werden gemeindliche Einrichtungen in Oberaula von Randalierern und Vandalen beschädigt oder verschmutzt. In Einzelfällen kam es dabei auch zu Diebstählen. Neueste Fälle sind die Verschmutzungen am Jugendraumcontainer auf dem Platz vor der Mehrzweckhalle sowie der Diebstahl eines dort montierten Flutlichtstrahlers für den Außenbereich in der Nacht vom […]

mehr »


Jugendliche randalierten in Borken

Borken. Eine Gruppe Jugendlicher beging in der Nacht zu Samstag, 16. August 2014, 3.30 Uhr, in Borken mehrere Sachbeschädigungen im Bereich des Bommerwegs. Ein Anwohner war auf die Taten aufmerksam geworden und hatte die Polizei verständigt. Die Gruppe Jugendlicher bewegte sich durch den Bommerweg in Richtung Stadtmitte. Über den Europaplatz führten die Spuren des Vandalismus […]

mehr »


Unbekannte vandalieren an Homberger Schulen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Homberg. Über das vergangene Wochenende wurden in Homberg an zwei Schulen Diebstähle und Sachbeschädigungen begangen. Zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen wurden an der Erich-Kästner-Schule im Schlesierweg drei vor kurzer Zeit gepflanzte Bäumchen herausgerissen. Ferner wurden fünf Feuerlöscher von verschiedenen Gebäuden des Schulkomplexes zum sogenannten Basketballfeld gebracht und dort entleert. Der an dieser Schule entstandene Sachschaden wird […]

mehr »


Jugendliche nach Vandalismustaten nach festgenommen

Homberg-Holzhausen. In der Nacht zu Sonntag, 27. Januar, wurden in Homberg-Holzhausen mehrere Pkw beschädigt, Sachbeschädigungen in der Kirche begangen und ein Einbruch in einen Einkaufsmarkt des Efze-Centers verübt. Bei den betroffenen Pkw waren meist Spiegel abgetreten oder Scheiben eingeschlagen worden. Bislang wurden sieben Anzeigen wegen beschädigter Pkw erstattet. Bei dem Einkaufsmarkt war die Scheibe der Eingangstür eingeschlagen worden. […]

mehr »


Objektschutz Schwalm-Eder wird nicht weiter gefördert

Schwalm-Eder. Die Entscheidung der Bundesregierung, den Objektschutz Schwalm-Eder als überaus erfolgreiches Beispiel für eine innovative Arbeitsförderungsmaßnahme nicht gezielt zu fördern, bleibt auch nach der zugesagten Prüfung durch Staatssekretär Dr. Ralf Brauksiepe bestehen. Dies teilte Ralf Brauksiepe Landrat Frank-Martin Neupärtl nun schriftlich mit. „Für mich völlig unverständlich“, so der Landrat in seiner Stellungnahme. Werde doch mit […]

mehr »


Jugendliche nach Vandalismustaten festgenommen

Fritzlar. Nach mehreren Vandalismustaten in der Nacht zu Samstag, 14. Mai, konnten Beamte der Polizeistation Fritzlar vier tatverdächtige Jugendliche im Alter von 15 Jahren vorübergehend festnehmen. Alle vier stammen aus dem Schwalm-Eder-Kreis. Kurz vor Mitternacht des Freitagabend teilte ein Anwohner mit, dass Unbekannte eine Plakatwand auf dem Gelände eines  Baumarktes Auf der Lache eingetreten hätten. […]

mehr »


Vandalismus im Serviceraum von Sparkasse und VR-Bank

Edermünde-Haldorf. In der Nacht zu Dienstag, 3. Mai, randalierten Täter im Serviceraum der Kreisparkasse und der VR-Bank im Schmiedeweg in Haldorf. Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 600 Euro geschätzt. Die Täter hatten einen Kontoauszugdrucker zerkratzt, einen Papierkorb aus der Wandhalterung gerissen und mit diesem offensichtlich auf einen Geldautomaten eingeschlagen. Ferner wurde ein Pflanzkübel beschädigt. […]

mehr »


Vandalismus: 10.000 Euro Sachschaden

Fritzlar. In der Nacht zu Karfreitag, 22. April, begingen bislang unbekannte Personen mehrere Sachbeschädigungen in Fritzlar. Die Gesamtschadensumme wird nach ersten Schätzungen über 10.000 Euro liegen. Am Bahnhof wurden zwei RKH-Busse beschädigt. Ein Blinkerglas und eine Frontscheibe wiesen Risse auf. Ferner stellte die Polizei Beschädigungen an einem öffentlichen Fernsprechgerät und eine zerstörte Scheibe an einem […]

mehr »


Vandalismus: 26 Fahrzeuge beschädigt

Melsungen/Körle. In der Nacht zu Freitag, 14. Januar, beschädigten bislang unbekannte Personen zwischen Adelshausen und Körle insgesamt 26 Autos. Bei den Fahrzeugen wurden jeweils einer oder beide Außenspiegel zerstört. In zwei Fällen wurde auch die rückwärtige Beleuchtung beschädigt, in zwei weiteren Fällen entstand zudem leichter Blechschaden. Die entstandenen Sachschäden summieren sich auf insgesamt zirka 10.000 […]

mehr »


Demolierte Mülleimer im Stadtpark

Borken. Nur wenige Tage überlebten zwei neu aufgestellte Mülleimer im Borkener Stadtpark. Dann waren sie demoliert. Vandalismus, über den man nur den Kopf schüttelt kann. Das interessante dabei ist, dass die Mülleimer an den Plätzen im Stadtpark standen, die immer und immer wieder mit weggeworfenem Müll verunstaltet werden. Zwei kaputte Mülleimer – und wieder hat […]

mehr »


© 2006-2022 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB