Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Vortrag: Zivilschutz und Katastropenhilfe

Was muss geschehen, damit der Katastrophenschutz seine Zelte aufschlägt? Ein GSP-Vortrag will Klarheit vermitteln. Foto: Jenkyll | Pixabay
Was muss geschehen, damit der Katastrophenschutz seine Zelte aufschlägt? Ein GSP-Vortrag will Klarheit vermitteln. Foto: Jenkyll | Pixabay

Fritzlar. Die Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) lädt in Kooperation mit dem Traditionsverein der Panzergrenadierbrigade 5 KURHESSEN zur nächsten Vortragsveranstaltung ein.

mehr »


Jusos geschlossen gegen Rassismus

Teilnehmer*innen der Unterbezirkskonferenz 2020 der Jusos Schwalm-Eder (v.li.): Lea Beckmann, Saskia Schulze, Timo Beckmann, Elias Beyer, Tevin Ron Pettis, Charlotte Rebmann, Jan-Christian Fey, Florian Geißer, Celine Bornmann, Christoph Fasshauer, Greta Saiz, Jan-Hendrik Schmidt, Laura Brüchle, Florian Reichhold, Leopold Bott, Jan-Michel Thöne und Patrick Bätz. Foto: nh

Fritzlar. Im Hardehäu-ser Hof trafen sich die Jusos Schwalm-Eder zur Unterbe-zirkskonferenz, die wegen der Geschehnisse in Hanau vor allem im Zeichen des antifaschistischen Engagements stand.

mehr »


Unterstützung für Hospital abgelehnt

Das Emblem des Hospitals zum Heiligen Geist, Fritzlar. Foto: nh

Fritzlar. Mit großem Unver-ständnis reagierte der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Günter Rudolph (MdL), auf die Antwort des hessischen Sozialministeriums zur Unterstützung des Hospitals zum Heiligen Geist in Fritzlar.

mehr »


Verschiedene Modelle der Marktwirtschaft

Das Mikrofon wird freigeschaltet, der Vortrag kann beginnen. Foto: Maike und Björn Bröskamp | Pixabay

[ 18. Februar 2020; 19:30; ] Fritzlar. Die GSP Sektion Fritzlar-Schwalm–Eder lädt für morgen Abend in Kooperation mit dem Traditionsverein der Panzergrenadierbrigade 5 KURHESSEN zu einem Vortrag ein.

mehr »


Coronaviren: DAK schaltet Hotline

Zwischen 8:00 und 20:00 Uhr stehen Hygiene-Experten und Ärzte am Freitag an der Hotline für Fragen zur Verfügung. Fotomontage: Gerd Altmann | Pixabay

[ 31. Januar 2020; 08:00 bis 20:00. ] Fritzlar. Wegen der aktuellen Berichte über den Ausbruch der Corona-viren in China lässt die DAK-Gesundheits-kasse Medizin-Experten über die neue Lungen-krankheit und die Gefahren einer Infektion zu Wort kommen.

mehr »


Gefahr unterschätzt: Arabische Clans

Arabische Clans, Banden, organisierte Kriminalität – welche Gefahr droht der Gesellschaft? Ein Vortrag der GSP will Licht ins Dickicht der Verbrechen bringen. Foto: Thomas Rüdesheim | Pixabay

[ 22. Januar 2020; 19:30; ] Fritzlar. Die GSP Sektion Fritzlar – Schwalm–Eder lädt in Koope-ration mit dem Traditions-verein der Panzer-grenadier-brigade 5 KURHESSEN herzlich zur nächsten Vortragsveranstaltung ein.

mehr »


DAK-Hotline hilft bei Schüler-Depressionen

Für die Versicherten aller Krankenkassen schaltet die DAK am 30. Januar eine Hotline gegen Depressionen. Foto: Patrice Audet | Pixabay

[ 30. Januar 2020; 08:00 bis 20:00. ] Fritzlar. Schon Schulkinder können psychische Erkrankungen bis hin zu Depressionen bekommen. Das zeigt der neue Kinder- und Jugendreport der DAK-Gesundheit. Die Krankenkasse in Fritzlar bietet Hilfe.

mehr »


Musikalische Zeitreise mit Shiregreen

Klaus Adamscheck alias Shire Green stellt sein bundesweit erfolgreiches Singer-Songwriter-Album am 25. Januar im Fritzlarer Café Hahn vor. Foto Stengel | Bad Hersfeld

[ 25. Januar 2020; 19:30; ] Fritzlar. Eine fesselnde und bewegende Zeitreise durch 50 Jahre der Songwriter-Musik erwartet die Musikfreunde am Samstag, dem 25. Januar, im Cafe Hahn in Fritzlar.

mehr »


Bildungsfonds ehrt seine Sponsoren

Landrat Winfried Becker (li.) mit den Sponsoren des Bildungsfonds. Foto: Katharina Jäger | Fotografische Werkstatt

Fritzlar. Zum sechsten Jahres-treffen hatte das Förder-gremium des Bildungsfonds Schwalm-Eder Partner*innen und Unterstützer*innen zu einer Netzwerkveranstaltung zu WEKAL eingeladen.

mehr »


Hospital: Imagepflege per Unterschriften

Das Hospital zum Heiligen Geist hat seine ZNA für rund eine Million Euro modernisiert. Foto: nh

Fritzlar. Um Image-Pflege kämpft das Hospital zum Hlg. Geist, nachdem es durch die falsche Ärztin Meike W. (48) und einen Bericht von tz.de über eine verpfuschte Operation in den Schlagzeilen war.

mehr »


Fördergeld für mehr Lebensqualität

Fritzlarer Marktplatz mit dem Gildehaus. Foto: Hans Braxmeier | Pixabay

Region. Kurze Wege für Einkauf und Arztbesuch, Grünflächen und Parks, Kitas und Freizeit-angebote – für Innenstädte und Ortskerne erhalten hessische Kommunen 16 Mio. €; Fritzlar und Gudensberg sind dabei.

mehr »


Sportkreis versammelt seine Vereine

Sportkreisvorsitzender Ulrich Manthei begrüßte zahlreiche Vereinsvertreter aus dem Schwalm-Eder-Kreis. Foto: Brandt

Fritzlar. Die Mitglieder des Sport-kreises Schwalm-Eder trafen sich jüngst zu ihrer Vereins-vertretersit-zung. Die Leitung hatte der Sportkreis-vorsitzende Ulrich Manthei.

mehr »


Freiw. Polizeidienst – Wer macht mit?

Für den Freiwilligen Polizeidienst sucht das PP Nordhessen noch Bewerber und Bewerberinnen. Symbolbild: nh

Fritzlar. Zu einer Infover-anstaltung für Bewerber/ innen um den Freiwilligen Polizeidienst laden Polizei und Kommunen für den 21. November ab 18.00 Uhr in den Hardehäuser Hof ein.

mehr »


Schweigen brechen am Tag gegen Gewalt

Michaela Laudenbach, Vorsitzende des Frauennetzwerks, Landrat Winfried Becker und die Frauenbeauftrage Gerlinde Eckhardt (v.li.) machen auf das Anliegen des Frauennetzwerkes aufmerksam. Foto: nh

Schwalm-Eder. Das Frauen-netzwerk ruft auf zum #schweigenbrechen. Es initiiert seit Jahren gemeinsam mit dem Frauenhaus und dem Frauenbüro vielfältige Aktionen rund um den 25. November.

mehr »


Kassen-Hit Mildessa: 500 to Kohl pro Tag

Unter der Arbeitskreis-Leitung von Rosie Hetzler-Roggatz besuchte SCHULEWIRTSCHAFT das Familienunternehmen Hengstenberg. Foto: nh

Fritzlar. Im Jahr 1932 brachte Hengsten-berg das weltweit erste pasteurisierte Sauerkraut auf den Markt. Das Sauerkraut in der Dose oder im Beutel ist noch immer ein Kassenschlager.

mehr »


25.000 Euro für den Nahmobilitäts-Check

Für eine effizientere Vernetzung von Rad- und Fußwegen bekommt Fritzlar einen Landeszuschuss. Foto: Tania Dimas | Pixabay

Fritzlar. Mit rund 20.000 Euro unterstützt das Land Hessen die Stadt Fritzlar beim Ausbau ihres Rad- und Fußverkehrs mithilfe eines Nahmobilitäts-Checks.

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB