Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

65. Hutzelkirmes in Treysa

Schwalmstadt. Hutzelkirmes in Treysa heißt das nächste große Event in der Schwalm, und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Auch in diesem Jahr scheuen die Treysaer Kirmesburschen weder Kosten noch Mühen, um ihren Besuchern einige entspannte Tage zu bieten. Vom 12. bis 15. August wird auf dem Festplatz in der  Lehmenkaute gefeiert.

Inoffizieller Kirmesauftakt ist allerdings bereits am Mittwoch, dem 10. August. Beim Probtanz im Geflügelgarten an der Lehmenkaute trifft man sich zu einem gemütlichen Beisammensein. Mit Weißbier, Weißwurst und Blasmusik wollen die Kirmesburschen eine heitere Biergartenatmosphäre schaffen. Für die Musik sorgt wie bereits im vorigen Jahr die Kapelle „Stimmung um Acht“.

Die eigentliche Kirmeseröffnung ist am Freitag, dem 12. August. Nach dem traditionellen Marsch der Kirmesburschen durch die mit blau-weißen Fahnen geschmückte Stadt wird Bürgermeister Kröll um 18.45 auf dem Marktplatz den Jahreswimpel an die Kirmesfahne heften. Anschließend zieht man gemeinsam zum Festplatz, um im Zelt einen ersten offiziellen Kirmesschoppen zu genießen. Zur Unterhaltung bieten die Herzberg-Musikanten Kirmesmusik vom Feinsten.

Der Samstagnachmittag gehört seit jeher der Familie und den kleineren Kindern. Sie entführt der Zauberer und Puppenspieler Arnold Hupe in sein Fantasiereich, sie können Ponys reiten und sich vom Schminkteam Partilino in eine Prinzessin oder einen Batman verwandeln lassen. Derweilen verwöhnt der Förderverein KiGa Zwergenschatz die Eltern und Großeltern mit Kaffee und Kuchen.  Auf dem Festplatz gelten bei den Karussells an diesem Nachmitttag ermäßigte Preise.

Am Samstag Abend bieten die Kirmesburschen einen musikalischen Leckerbissen: „Finest Cover Rock“ verspricht die Gruppe NOISIC. Von Chart-Hits bis zu Party-Klassikern bietet sie ein breites Repertoire. Das Ganze wird komplettiert durch eine ausgefeilte Licht- und Video-Show.

Bei alledem sollte man aber nicht vergessen, sich um 23 Uhr das Höhenfeuerwerk anzuschauen, welches den Himmel über der Lehmenkaute zum Strahlen bringt.

Etwas besinnlicher geht es am Sonntagmorgen zu. Der Ökumenische Gottesdienst im Festzelt ist zu einer festen Einrichtung geworden. Im Anschluss bieten die Kirmesburschen eine Gulaschsuppe an. So kann die häusliche Küche kalt bleiben und man hat Muße, sich auf einen weiteren Höhepunkt der Kirmes vorzubereiten: Den großen Themenfestzug.

„Handel – Handwerk – Marktgeschehen“ lautet in diesem Jahr das Motto, und die Veranstalter wollen zeigen, was sich hier im Laufe der Zeit verändert hat. Wie immer werden die Motive von Treysaer Vereinen, Institutionen und Bürgerinitiativen gestaltet, und wie immer können wir uns auch in diesem Jahr auf einen ideenreichen, witzigen Festzug freuen. 3 Euro verlangen die Kirmesburschen als Eintritt, 3 Euro, welche sich wirklich lohnen!

Am Sonntag Abend geht es wieder rund im Festzelt. Es startet „Nodhessens größte Schaumparty und Ladies Night“. Eine Disco- Party im Schaum – das verspricht Lebensfreude pur. Ladies Night heißt es, weil die Damen an diesem Abend im Mittelpunkt stehen. Sie haben freien Eintritt, und auf dem Festplatz 50 Prozent Rabatt in den Karussels.

Den Kirmesausklang bildet der Bürgerschoppen am Montag. Ab 12 Uhr treffen sich die Treeser mit ihren Gästen im Festzelt, um bei Musik und Trank fröhlich zu feiern. Wie in den vergangenen Jahren bieten die Kirmesburschen auch wieder Tischreservierungen für Vereine und Firmen an.

Über alle vier Tage gibt es natürlich auf dem Festplatz in der Lehmenkaute einen Rummelplatz. Attraktive Fahrgeschäfte bieten für Groß und Klein Spaß und Nervenkitzel, und wer Hunger hat, findet für jeden Geschmack etwas.

Das komplette Programm sowie immer aktuelle Berichte finden Sie im Internet unter www.hutzelkirmes.de. (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB