Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Maria in neuem Licht: Beleuchtung für Mariengrotte

Trutzhain. Im Rahmen der Erneuerungsarbeiten rund um die Wallfahrtskirche Maria Hilf in Trutzhain wurde die Mariengrotte im Pfarrgarten nun beleuchtet. Die Beleuchtung der Grotte ist Bestandteil des Beleuchtungskonzeptes des Pfarrgartens, in dem in direkter Nachbarschaft das Elisabethzelt steht. Mit der Beleuchtung des Pfarrgartens soll einerseits Sicherheit für die Pilger geschaffen werden und andererseits soll die Grotte mit der Marienstaue in den Blickpunkt gerückt werden. Weg- und Gartenbeleuchtung wird über Bewegungsmelder gesteuert. In der Vergangenheit tappten die Pilger häufig im Dunkeln um den Weg vom Elisabethzelt zum Pfarrheim und den Sanitären-Anlagen zurückzulegen. Dank der ehrenamtlichen Arbeit von Albert Blaschke und Thomas Saiz sowie der Unterstützung des Bistums Fulda konnte die Verbesserung nun umgesetzt werden.

Pilgerstätte
Die Wallfahrtskirche in Trutzhain kann sich seit Jahren über das steigende Interesse von Pilgern freuen. Besonders Tagesgäste, auch Busreisende finden sich immer wieder in der Wallfahrtsstätte ein. Die Zahl der Übernachtungsgäste ist weiterhin stabil, allerdings sieht die Kirchengemeinde hier weiteren Investitionsbedarf. Neben der Erneuerung der Feldbetten, ist auch die Küche renovierungsbedürftig. In kleinen, überschaubaren Schritten will man das Angebot für die Pilger erneuern und erweitern. Informationen für Tages- und Übernachtungsgäste finden interessierte unter www.maria-hilf-trutzhain.de. (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com