Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Eisenbahnfreunde reisten zur Mansfelder Bergwerksbahn

Benndorf/Borken. Die diesjährige Vereinsfahrt der Borkener Eisenbahnfreunde führte von Borken über die A38 nach Benndorf in Sachsen-Anhalt. Dort hatten sie einen Wagen der Mansfelder Bergwerksbahn reserviert. Die Fahrt ging von Benndorf nach Hettstedt. Zu ihrer eigenen Überraschung hatten die Eisenbahnfreunde an diesem Tag einen Sonderzug mit zahlreichen Unterwegshalten und ausführlichen Erklärungen zur Strecke und Geschichte des Mansfelder Bergbaus gebucht. Nach einer informativen und kurzweiligen Fahrt mit der Mansfelder Bergbahn ging es flott weiter zum nächsten Höhepunkt des Wochenendes, einer zweistündigen Stadtrundfahrt in Leipzig, mit der gläsernen Straßenbahn. Auch hier hatten die Borkener Eisenbahnfreunde wieder Glück und eine äußerst humorvolle Stadtführerin erwischt.

Nach einem schönen Tag, bei bestem Reisewetter, ging es am Abend gemeinsam in Auerbachs Keller zum Abendessen. Der zweite Tag führte die Gruppe mit dem Bus nach Oschatz, wo sie den Zug “ Wilder Robert“ der Döllnitzbahn bestiegen. Abfahrt war 10.30 Uhr in Oschatz Hbf, Ankunft in Glossen um 11.36 Uhr. Diese Schmalspurbahn stand kurz vor der Schließung – die Eisenbahnfreunde wünschen dieser Bahn noch viele Jahre erfolgreichen Dampfbetriebs.

Von Glossen aus ging es nun zum Döllnitzsee, um dort im „Seehof Döllnitzsee“ das Mittagessen einzunehmen. Das Gasthaus war früher ein Bahnhof der Döllnitzbahn. Nun, frisch gestärkt, ging es zum letzten Höhepunkt der Vereinsfahrt 2011, zur Modellbahnausstellung in Wiehe. (Heiko Siemon, 2. Vorsitzender)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen