Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Bei Brand in Schuppen niemand verletzt

Borken. In der Nacht zu Montag kam es gegen 1 Uhr zu einem Brand in einem Schuppen in der Wagnerstraße in Borken. Verletzt wurde niemand. Der durch den Brand entstandene Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Das Feuer war in einem Holzschuppen ausgebrochen, der hinter einem frei stehenden Garagengebäude angebaut ist. In dem Schuppen wurden nach derzeitigem Erkenntnisstand unter anderem Holz, Gartengeräte/-werkzeug und alte Möbel gelagert. Das auf dem Grundstück befindliche Wohnhaus war durch das Feuer nicht gefährdet.

Fast zeitgleich hatten zwei Personen, ein Anwohner und ein Bewohner des betroffenen Grundstückes, die Feuerwehr bzw. die Polizei verständigt. Die Regionale Kriminalinspektion Homberg hatte noch in der Nacht die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Es liegen nach derzeitigem Ermittlungsstand keine Hinweise auf eine Brandstiftung vor. Eine technische Ursache an der elektrischen Anlage ist nicht auszuschließen. Die Brandursachenermittlungen werden fortgesetzt. Zur Beurteilung der elektrischen Anlage werden Sachverständige des Hessischen Landeskriminalamtes hinzugezogen. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com