Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Viel Abwechslung beim sechsten Ferien-Handballcamp der SG 09 Kirchhof

Kirchhof. Handballcamp in den Schulferien, das erlebten zum sechsten Mal 20 Jungen und 19 Mädchen bei der Sportgemeinschaft 1909 Kirchhof. Drei Tage lang trainierten die Nachwuchstalente der Region mit den beiden Cheftrainern Mike Fuhrig und Udo Horn. Beide Trainer besitzen die Trainer B-Lizenz und hatten wieder ein abwechslungsreiches, aber auch anspruchsvolles Trainingsprogramm vorbereitet. Dazu gehörte die Grundtechnik wie Passen, Fangen, Dribbeln und Werfen.

Im Blickpunkt war der Sprungwurf. Wobei der Adelshäuser Max Franke nach einer Videoanalyse diesen am besten beherrschte. Die Siebenmeterkönige sind Elisa Führ (SG 09 Kirchhof) und Jonas Lauterbach (JSG Elfershausen/OMO). Aber auch Koordination, Torwarttraining und teambildende Maßnahmen standen auf der Tagesordnung. Erstmals wurde auch eine zweite Sportart, Tischtennis, in den Mittelpunkt gestellt. Die jüngste Teilnehmerin war Sophie Mattern von der JSG Elfershausen/OMO und die Sieger beim Fünfkampf heißen: Jahrgang 1997/98/99: Elisa Führ (SG 09 Kirchhof), Kiara Dittmar (SG 09 Kirchhof) und Charlotte Reinhardt (SG Zwehren/Kassel). Beim Jahrgang 2000/2001 siegten Lisa Marie Horn (JSG Elfershausen/OMO), Antonia Gondermann
(SG 09 Kirchhof), Melina Wilke (JSG Körle/Guxhagen) und Max Franke (TG Melsungen). Im Jahrgang 2002 und jünger überragten Ole Pregler (TG Melsungen), Alicia Siegner (SG 09 Kirchhof) und Lukas Mattern (JSG Elferhsuasen/OMO).

„Am liebsten wird aber Handball am laufenden Band gespielt“, so Melina Wilke die noch kein Camp ausgelassen hat. Ihr Vorbild ist die Spielerin Christin Kühlborn aus dem Kirchhöfer Drittliga-Kader, sie gehörte neben Phillip Hartung (TG Melsungen) und Dennis Horn (JSH Elfershausen/OMO) zum Trainerstab. Das Trainerquartett wurde unterstützt von Berthold Denk, Karl-Martin Hartung, Christa Kühlborn, Tanja und Dirk Gondermann. „Der Service und die Rahmenbedingungen in der Melsunger Stadtsporthalle waren wieder vorbildlich“, so Renate Denk, die nun Camp 7 vom 2. bis 4. April in Angriff nimmt. Anmeldungen sind ab sofort möglich, Telefon: (05661) 8464. (red)



Tags: , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com