Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Wertgegenstände bei Pkw-Aufbrüchen gestohlen

Schwalmstadt-Treysa. Unbekannte Täter brachen am Samstagabend, 4. Februar, in Treysa zwei Pkw auf und entwendeten Wertgegenstände. Der erste Aufbruch ereignete sich in der Zeit zwischen 18.25 und 19.15 Uhr in der Mainzer  Gasse. Unbekannte Täter brachen, vermutlich mit einem Schraubedreher, eine Seitenscheibe des geparkten grauen Renault Megane auf.  Anschließend entwendeten sie aus dem Pkw eine Herrenlederjacke, ein mobiles Navigationsgerät der Marke Medion sowie einen Pfeifenkoffer mit sieben Pfeifen und weiterem Zubehör. Der angerichtete Sachschaden beträgt 150 Euro, der Wert der entwendeten Sachen beträgt 1.000 Euro.

In der Zeit zwischen 20 und 20.15 Uhr brachen unbekannte Täter an der Osttangente das nächste Fahrzeug, einen grauen Audi A 3, auf. Das Fahrzeug  stand zur Tatzeit auf dem Parkdeck des Kaufland-Einkaufsmarktes. Die Täter brachen hier ebenfalls eine Seitenscheibe auf und benutzten dazu einen Schraubendreher. Von der Rückbank des Fahrzeuges entwendeten die Täter einen Laptop mit  Taschen, Ladekabel und einer Maus. Der angerichtete Sachschaden beträgt 300 Euro, der Wert des Laptops beträgt 900 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Schwalmstadt, Telefon (06691) 9430. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen