Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

AMC Schwalmstadt: Jugendarbeit bleibt Schwerpunkt

Schwalmstadt. Dieter Wachendorf, Vorsitzender des Automobilsportclubs Schwalmstadt, konnte in seinem Jahresbericht an „einige sehr erfolgreiche Veranstaltungen“ des vergangenen Jahres erinnern. Auch das bei der letzten Jahrenshauptversammlung gesetzte Ziel, die Anerkennung als gemeinnütziger Verein, habe man erreichen können. Die Kart-Slalom-Jugendgruppe sei sportlich wieder „sehr erfolgreich“ in Nordhessen unterwegs gewesen und habe neue Mitglieder gewinnen können. Durch eine erweiterte Trainingsarbeit soll erreicht werden, dass eigene Fahrer den Endlauf der ADAC-Meisterschaft Hessen-Thüringen erreichen, der im September 2012 in Schwalmstadt stattfinden wird.

Der ADAC Hessen-Thüringen baut auf dem Gebiet der Verkehrserziehung zunehmend auf die Arbeit seines Ortsclubs. Im vergangenen Jahr war der AMC Jahr an drei Grundschulen mit Verkehrssicherheitsmaßnahmen tätig und hat an fünf ersten Klassen hell leuchtende Warnwesten an die Schulanfänger verschenkt. Der ADAC setzte sich aber auch verstärkt und für die Ausbildung und Förderung der ehrenamtlichen Verantwortungsträger ein. Alle Vorstandsmitglieder haben die entsprechenden Lehrgänge und Seminare schon einmal genutzt.

Der AMC Schwalmstadt hat zurzeit 133 Mitglieder, die Jugendgruppe umfasst 24 aktive Fahrer im Alter von sieben bis 17 Jahren.

Wahlen: Wieder gewählt wurde Michael Hinz zum stellvertretenden Vorsitzenden sowie Joachim Keim als Verkehrsleiter. Die Amtsgeschäfte des Schatzmeisters übernimmt zunächst der stellvertretende Vorsitzende, Michael Hinz.

Ehrungen: Für 4o-jährige Mitgliedschaft im ADAC wurde Dieter Wachendorf geehrt.

Ausblick / Programm 2012: 22. September: Endlauf Jugend-Kart-Slalom Meisterschaft Hessen-Thüringen mit Siegerehrung in Ziegenhain, Alleeplatz und Kulturhalle; Verkehrssicherheitstage an Grundschulen am 31. August in Ziegenhain und am 14. September in Treysa; am 24. August Fahrradturnier an der Grundschule in Neukirchen; Lichtersuchfahrt am 10. November und Clubfeier zum Jahresabschluss am 1. Dezember.

Neu im Programm: Der Heimatwettbewerb 2012 „Die Kanonenbahn“. Viele interessante Aufgaben und Fragen entlang der alten Eisenbahntrasse warten auf die Teilnehmer, die sich den Wettbewerb von der Internetseite des AMC ganz einfach herunter laden können. Die Teilnahme ist kostenfrei, jedermann kann teilnehmen. Die Siegerehrung findet am 1. Dezember bei der Clubfeier statt. (red)

www.amc-schwalmstadt.de



Tags: , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com