Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Bergbaugerät zum Museumstag wieder in Aktion

Borken. Pünktlich zum Internationalen Museumstag am Sonntag, 20. Mai, sind von 11 Uhr bis 17 Uhr zwei der Leitexponate des Besucherstollens in der Borkener Altstadt wieder in Betrieb. Der Schildausbau und die Walzenschrämmaschine können den Besuchern wieder im Demonstrationsbetrieb vorgeführt werden. Das Geräteensemble zählt zu den besonders beeindruckenden untertägigen Bergbaumaschinen, mit dem sich die Braunkohle einst besonders effizient gewinnen ließ.

Die Instandsetzungsarbeiten waren notwendig geworden, weil beide Bergbaugeräte seit der Eröffnung des Besucherstollens im Jahr 1992 fast täglich in Aktion vorgeführt worden waren und sich dadurch abgenutzt hatten. Museumsdirektor Gerhard Lenz freut sich über die rechtzeitige Fertigstellung und bedankt sich sehr herzlich bei dem „Förderkreis Hessisches Braunkohle Bergbaumuseum“, der die Reparatur bei einer Fachfirma finanzierte.

Freier Eintritt am Internationaler Museumstag
Sowohl im Besucherstollen als auch im Themenpark „Kohle & Energie“ wird am Internationalen Museumstag kein Eintritt erhoben. Auch die Rundfahrten mit der Besucherbahn sind kostenlos. Die familienfreundlichen Museumsführungen starten im Stollen und im Themenpark zwischen 11 Uhr und 17 Uhr zu jeder vollen Stunde.

Um 11.30 Uhr und um 14.30 Uhr beginnen zwei Führungen in türkischer Sprache durch den Besucherstollen. Die Türkisch-Islamische Gemeinde zu Borken reicht türkischen Tee an die Besucher aus.

Kinder können im Museumsgebäude in der Altstadt den Kindererlebnisstollen erkunden und sich als Bergmann, Kraftwerker oder Lokomotivführer verkleiden (Fotoapparate bereithalten).  Im Themenpark „Kohle & Energie“ gibt es spielerische Erfahrungsbereiche für die sechs- bis zwölfjährigen.

Sonderausstellung „Borken im Wandel“
Im Historischen Rathaus der Stadt Borken in unmittelbarer Nähe zum Besucherstollen informiert eine Sonderausstellung in Anlehnung an das diesjährige Motto des Museumstages „Welt im Wandel – Museen im Wandel“ über das Thema „Borken im Wandel“.

Das Museumscafé Kohldampf serviert auf der Sonnenterrasse im Themenpark „Kohle & Energie“ Kaffee und Kuchen, Imbiss und Getränke.tw.



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com