Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

SPD Melsungen: Fracking-Versuche verbieten

Melsungen. Mit einer Resolution, die in der nächsten Sitzung vom Stadtparlament verabschiedet werden soll, will die SPD erreichen, dass die Hessische Landesregierung alle Fracking-Versuche untersagt. Wie bekannt wurde, bemüht sich eine kanadische Firma um Genehmigungen großräumige Fracking-Versuche durchführen zu können, unter anderem in Nordhessen und Ostwestfalen.

Die Resolution im Wortlaut:
Das Melsunger Stadtparlament wendet sich gegen jede Form von Erlaubnis der zuständigen Behörden, „Fracking“-Versuche zur Förderung von Erdgas aus sogenannten unkonventionellen Lagerstätten durchzuführen und fordert die Landesregierung auf, die entsprechenden Beschlüsse zu fassen.

Begründung:
Die derzeit praktizierten Methoden des „Fracking“ basieren auf dem Prinzip, dass Wasser, Sand und Chemikalien unter hohem Druck in besonders dichte Gesteinsmassen gepumpt werden, um sie aufzubrechen und eingebundenes Erdgas freizusetzen. Diese Fracking-Methode gilt in Fachkreisen als besonders risikobehaftet, umweltschädlich und ressourcenverschlingend.

In unserer Region bestehe darüber hinaus noch die besondere Gefahr der Trinkwasserverunreinigung. Besonders die Tatsache, dass eine nahezu durchgängige Mineralwassersole vom Solling im Norden bis nach Schlüchtern im Süden reicht, mache deutlich, dass die mögliche Anbohrung dieser Sole bei gleichzeitiger Einbringung von Chemikalien katastrophale Folgen für die Wasserversorgung haben könnte. (red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com