Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Rotschwänzchen brütet im Türkranz der Familie Frisch

Borken-Arnsbach. Einen Türkranz, geflochten aus Stroh und mit Holzartikeln dekoriert, hat sich ein Rotschwänzchen-Paar als Nest zur Aufzucht  seines Nachwuchses ausgesucht. Es ist mittlerweile bereits die zweite Brut mit jeweils vier Jungvögeln, die aufgezogen wird. „Wie schnell die wachsen. Da kann man direkt zuschauen“, erläutern Erika und Adolf Frisch aus dem Borkener Stadtteil Arnsbach, in deren Türkranz die Rotschwänzchenfamilie eingezogen ist. Ständig fliegen die Altvögel mit vollen Schnäbeln das Nest an. So wurde es als störend empfunden, als diese Bilder gemacht wurden. Wild gezwitschert, ja regelrecht geschimpft hatte das Vogelpaar, als bei der Fütterung des Nachwuchses gestört wurde.sb.



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com