Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Unfall auf der A7 zwischen Melsungen und Guxhagen

Melsungen/Guxhagen. Etwa um 11.40 Uhr ereignete sich auf der Autobahn 7 in Fahrtrichtung Norden bei Kilometer 324, zwischen den Anschlussstellen Melsungen und Guxhagen ein Auffahrunfall. Eine Person wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt und schwer, wohl aber nicht lebensgefährlich verletzt. Nach den ersten Meldungen sind vier Pkw am Unfall beteiligt. Ein Auto war auf einen vorausfahrenden Pkw aufgefahren und hat diesen auf zwei weitere vorausfahrende Fahrzeuge geschoben. Bislang waren zwei Fahrstreifen, der rechte und der mittlere, blockiert. Zur Landung eines Rettungshubschraubers mussten kurzfristig alle drei Fahrbahnen in Richtung Norden gesperrt werden. Nach Starten des Hubschraubers konnten gegen 13.05 Uhr der mittlere und der linke Fahrstreifen wieder für den Verkehr frei gegeben werden. Der Verkehr staut sich derzeit (13.20 Uhr) auf einer Länge von ungefähr acht Kilometern zurück. (ots)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen