Heizungspumpen: AG-NES verweist auf Einsparmöglichkeit und Zuschüsse | SEK-News

Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Heizungspumpen: AG-NES verweist auf Einsparmöglichkeit und Zuschüsse

Schwalmstadt. Die überparteiliche Arbeitsgemeinschaft Neue Energien-Strategie (AG-NES)  aus Schwalmstadt weist auf ein neues Förderprogramm des hessischen Umweltministeriums hin. Der Ersatz von stromfressenden Umwälzpumpen für Heizung und Zirkulationspumpen für Trinkwasser in Ein- und Zweifamilienhäusern wird mit je 100 Euro bezuschusst. Pro Haushalt können zwei Pumpen bezuschusst werden.Die Mitglieder der AG-NES rechnen vor, dass man über die Lebensdauer der Stromspar-Pumpe zirka 1.000 Euro sparen kann. Die Stromeinsparung beträgt bis zu 80 Prozent, das sind 10 bis 20 Prozent des Haushaltsverbrauchs. Somit können die aktuellen Erhöhungen der Energiekosten durchaus aufgefangen werden.

Moderne Pumpen werden elektronisch geregelt und passen sich den aktuell benötigten Anforderungen an. Sie haben noch einen Nutzen: Sie können auch das lästige Pfeifen an den Thermostatventilen beseitigen, da sie nachts weniger Druck im Rohrnetz aufbauen.
Das Förderprogramm ist auf 10.000 Pumpen hessenweit begrenzt, man sollte also nicht zu lange zögern.

Die Schwalmstädter Heizungs-Fachbetriebe sind mit der Abwicklung des Austauschs und der Bezuschussung vertraut.

AG-NES-Schwalmstadt ist eine überparteiliche Gruppe, die sich für die Verbreitung und Akzeptanz erneuerbarer Energien und gleichzeitiger Ausschöpfung von Energiespar-Potentialen einsetzt. An den regelmäßigen Treffen kann jedermann teilnehmen. Am 01.11.2012 um 18:00 Uhr findet im Hospital Treysa, Steingasse 60, die nächste Sitzung statt.

Weitere Informationen über AG-NES und eine Liste der Handwerker findet man im Internet unter www.facebook.com/AGNES.Schwalmstadt. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com