Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Neue Licheröder Angebote für Schulen

Fortbildungsgutscheine, Forscherwoche und neue Internetseite

Alheim-Licherode.
Das Umweltbildungszentrum Licherode hat sich selber eine Verjüngungskur verordnet. Herausgekommen sind dabei unter anderem das neue KinderHandBuch, eine spezielle Forscherwoche und eine grundlegend neue Homepage. In Kooperation mit dem Hessischen Kultusministerium lädt das Zentrum nun Schulen der weiteren Region dazu ein, sich bei einem kostenlosen Pädagogischen Nachmittag selber ein Bild von Konzept und Qualität der Licheröder Umweltbildungsangebote zu machen.

„Wir mussten unsere Homepage radikal entschlacken, über all die Jahre war eine Flut an Informationen angewachsen“, so Licherode-Geschäftsführer Klaus Adamaschek. Wie schon die neuen Licheröder Infobroschüren setzt auch die Homepage auf eine klare und bildlastige Gestaltung. Unter www.oekonetz-licherode.de finden sich in einfacher und benutzerfreundlicher Form alle wichtigen Informationen rund um das Ökologische Schullandheim und Tagungshaus; umgesetzt wurde die neue Licherode-Homepage von Hess & Partner Mediendesign in Bebra.

„Aber natürlich haben wir nicht nur unsere Außendarstellung neu gestaltet, sondern wir haben auch unsere pädagogischen Angebote überarbeitet und erweitert“, berichtet Klaus Adamaschek. So wurde eine grundlegend neue „Forscherwoche“ entwickelt, die Kindern deutlich mehr Spielraum für selbstgesteuertes und forschendes Lernen geben wird.

Um Schulen von der neuen Qualität der Licheröder Bildungsangebote zu überzeugen, hat das Zentrum eine neue Fortbildungsinitiative gestartet. Über Fortbildungsgutscheine können Lehrerkollegien einen kostenlosen Pädagogischen Nachmittag in Licherode verbringen. In einer dreistündigen Veranstaltung werden die Lehrkräfte in Theorie und Praxis der Umweltbildung eingeführt, die Veranstaltung „Umweltbildung in Licherode“ ist beim Hessischen Kultusministerium als Lehrerbildung akkreditiert. Und zum Abschluss gibt es für die Lehrkräfte sogar noch einen kostenlosen Imbiss.

Aktualisiert wurde mittlerweile auch die Homepage für das Licheröder KinderHandBuch. Unter www.kinderhandbuch-licherode.de finden sich die wichtigsten Infos rund um dieses neue Licheröder Erfolgsprojekt, das Kindern, Eltern und Lehrkräften viele praktische Tipps zum Thema „Nachhaltigkeit im Alltag“ gibt. Zudem steht das 88 Seiten starke KinderHandBuch zum kostenlosen Download bereit.

Weitere Informationen und Anmeldungen zu den neuen Licheröder Angeboten und insbesondere zu den Pädagogischen Nachmittagen gibt es über das Sekretariat des Umweltbildungszentrum unter (05664) 94860. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen