Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Alexandra Gauger am 8. März zu Gast im Bürgerhaus

gudensberg130225Gudensberg. Für ihr erstes Programm wurde Alexandra Gauger mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Newcomer-Award 2009 der Spass.Gesellschafts.Abende. Mit ihrem zweiten und neuen Solo-Programm „Fräulein Cäsar: Atmen Leute, atmen!“ macht sie nun zum ersten Mal Halt in Gudensberg. Im Rahmen des Internationalen Frauentages entführt sie die Zuschauer am Freitag, 8. März, um 20 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr) im Bürgerhaus der Stadt Gudensberg mit umwerfender Komik, ihrer wundervollen Stimme und ihrem badischen Charme in die schillernd alltägliche Welt des Fräulein Cäsar.

Fräulein Cäsar ist eine Frau voll im Saft ihrer Jahre, mit einem urkomischen Talent, die Dinge des Lebens auf einen musikalischen Punkt zu bringen. Sie spricht eben über die Dinge auf die es wirklich ankommt: Aussehen, Abnehmen und Abwrackprämie! Fräulein Cäsar entwirft das Grimmepreis-verdächtige Bildungskonzept von morgen, findet neue Idole, ist ein leidenschaftlicher Fan von Nina Hagen, stellt fest, dass die Oper tot ist und am Ende nur das Fiepen der Hörgeräte übrig bleibt.Ein poetisch-rasanter Musik-Kabarett-Abend mit großem Können und Leidenschaft präsentiert.

Karten kosten im Vorverkauf zehn Euro und sind erhältlich im Bürgerbüro der Stadt Gudensberg, Telefon (05603) 9330, im Geschäft „Bio, Bücher, buntes Leben“, Telefon (05603) 3638 und im Internet unter www.gudensberg.de. An der Abendkasse kosten die Karten zwölf Euro. (red)

 



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com