Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Polizei Ober-Mörlen sucht BMW aus Schwalm-Eder

Butzbach/Schwalm-Eder. Der Fahrer eines 3er BMW mit dem Teilkennzeichen HR-MT wird derzeit von Beamten der Polizeiautobahnstation Mittelhessen gesucht. Der etwa 30-jährige Fahrer soll dunkle schulterlange Haare haben und war offensichtlich am Mittwoch, gegen 10.10 Uhr an einem Verkehrsunfall auf der A 5 bei Ober-Mörlen beteiligt. Ein 28-jähriger Bad Nauheimer war zur genannten Zeit auf dem mittleren der drei Fahrstreifen in Richtung Norden unterwegs. Auf dem linken Fahrstreifen befand sich der gesuchte PKW aus dem Schwalm-Eder-Kreis. Aufgrund mehrer Eisbrocken, die auf der Straße lagen, mussten beide Fahrzeuge unmittelbar vor der Anschlussstelle Ober-Mörlen abbremsen. Dabei geriet der BMW ins Rutschen und kollidierte leicht mit dem Ford Transit des Bad Nauheimers.

Nach dem Unfall blieb der BMW auf der Fahrbahn kurz stehen, fuhr aber dann in Richtung Kassel weiter. Bedingt durch das kurzfristige Anhalten mussten zwei dahinter fahrende Fahrzeuge abbremsen. Ein silberfarbener PKW kam auf der Autobahn rechtzeitig zum Stehen. Ein weiterer PKW fuhr auf eine angrenzende Wiese, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. An dem Ford entstand ein Schaden von etwa 1.500 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls und Zeugen, die Hinweise zum gesuchten BMW geben können. Hinweise bitte an die Polizeiautobahnstation in Butzbach, Telefon (06033) 9930. (ots)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com