Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Neukirchener Jagdgenossen trafen sich

neukirchen130415aNeukirchen. Auf einer mit 39 Mitgliedern gut besuchten Jagdversammlung des Bezirks Neukirchen I wurden die Genossenschaftsausschussmitglieder für die nächste Wahlperiode von vier Jahren neu bestimmt. Dies sind Arno Möller, Hans Hermann Bauermeister (Neukirchen) und Martin Kuhn (Hauptschwenda). Vertreter sind Frank Schrattenhölzer und Günther Weidemann. In der vom Jagdvorstand, Bürgermeister Klemens Olbrich, geleiteten Sitzung wurden darüber hinaus weitere weitreichende Entscheidungen getroffen. So wurden für die nächsten neun Jahre die Jagdpachtverträge neu abgeschlossen.

Für den ausgeschiedenen Hans Burkert tritt neu ein in das laufende Vertragsverhältnis Klaus Haas (Ziegenhain). Für die am 1. April 2014 beginnende neunjährige Vertragslaufzeit wurden als neue Pächter Richard Weidemeyer und Christian Lauber bestimmt, mit dem Jagdausübungsberechtigen Hagen Schwalm, Tim Struchtrup und Erwin Struchtrup als Jagdausübungsberechtiger sowie Klaus Haas mit der Mitjagdausübungsberechtigten Merlin Joas.

Der Jagdpachtpreis wurde gegenüber dem jetzigen Vertragsverhältnis moderat angehoben. Die Regelung der Jagdschäden verbleibt bei den Jagdpächtern. Die Grundeigentümer verpflichten sich jedoch dafür Sorge zu tragen, Wildschäden zu minimieren und bei der Beseitigung der Schäden hilfreich zur Seite zu stehen.

neukirchen130415bDer Geschäftsführer der Jagdgenossenschaft Neukirchen I, Bernd Itzenhäuser, trug den Geschäftsbericht vor. Hauptausgabepositionen sind der Erwerb eines Mulchgerätes für zirka 4.100 Euro sowie die Beteiligung an der Unterhaltung der Wirtschaftswege in Höhe von 5.000 € Euro. Auch die Pflege der Kameradschaft spielt eine Rolle in der Jagdgenossenschaft Neukirchen I. So wurde im Monat März der Winzerbetrieb der Familie Seck in Rheinland-Pfalz besichtigt. Die Veranstaltung wurde als informativ und gut organisiert gelobt, so die Mitglieder der Jagdversammlung.

Dem aus Krankheitsgründen ausgeschiedenen bisherigen Jagdpächter, Hans Burkert, wurde in Abwesenheit ebenso herzlich gedankt wie dem ausgeschiedenen langjährigen Genossenschaftsausschussmitglied Heinrich Kuhn (Hauptschwenda). (red)

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir sehen von links nach rechts:
Klaus Haas, Merlin Joas, Christian Lauber, Tim Struchtrup, Hagen Schwalm und Erwin Struchtrup



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com