Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Dauerregen: Waldbesucher sollten achtsam sein

Nordhessen. Die lang anhaltenden und heftigen Regenfälle führten in einigen Gegenden bereits zur Überschwemmung von Straßen und Ortschaften. Im Wald stellt sich die Situation entspannter dar: Der Waldboden wirkt wie ein Schwamm, der die Regenfälle aufgesaugt. Dennoch sollten Waldbesucher achtsam sein. Der Frühlingsregen ist grundsätzlich gut für den Wald. „Es profitieren insbesondere die jungen Bäume. Aber auch die Wasserspeicher können sich nach dem eher trockenen Winter wieder füllen“, erläutert Petra Westphal, Pressesprecherin von Hessen-Forst.

Waldbesucher sollten jedoch auf den Hauptwegen bleiben, um sich nicht in Gefahr zu bringen. „Ich empfehle, schräg hängende Bäume zu umgehen oder den Waldbesuch zu verschieben, bis besseres Wetter herrscht“, ergänzt die Försterin. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com