Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Partnerschaft: Zwölf Gäste aus Evesham in Melsungen

melsungen-evesham130606Melsungen. Eigentlich müssten sich die Gäste aus der englischen Partnerstadt Evesham bei ihrem fünftägigen Besuch in Melsungen wie zu Hause gefühlt haben. Das Wetter war zumindest die ersten drei Tage typisch englisch. Aus Anlass des 30-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen den beiden Städten weilte am vergangenen Wochenende eine Delegation von zwölf Personen in Melsungen. Auch Gäste aus den USA konnten begrüßt werden. John und Margie Corbett nutzen ihre Deutschlandrundreise, um sich mit ihren englischen Freunden in Melsungen zu treffen.

Besonders erfreut waren die Melsunger Gastgeber, dass der Bürgermeister „Mayor“ von Evesham, Mr. Mark Goodge, und auch der Vorsitzende der Evesham Twinning  Association, Mr. John Smith, den Besuch nutzten die langjährigen Kontakte zwischen beiden Städten zu vertiefen.

Nach der Begrüßung und einem gemeinsamen Barbecue wurden am Donnerstagabend erste Gespräche über die Wiederbelebung des Schüleraustausches zwischen den Schulen der Partnerstädte geführt. Von 1977 bis 1992 gab es bereits einen intensiven Schüleraustausch, der aber nicht weitergeführt werden konnte, da zu der damaligen Zeit an keiner Schule in Evesham Deutsch unterrichtet wurde.

melsungen-eveshama130606Zum Besuchsprogramm gehörte auf  Wunsch der Gäste eine Busfahrt in den Harz und die Weltkulturerbestadt Goslar. Ausflüge mit den Gastgebern zum Edersee, nach Kassel, Fritzlar und Point Alpha, an der Grenzlinie zwischen Nato und Warschauer Pakt, vermittelten Wissenswertes über Kultur und Geschichte in Nordhessen. Ein Stadtrundgang in Melsungen und die Besichtigung des Brauereimuseums in Malsfeld informierten über Heimatgeschichte.

Offizieller Höhepunkt des Besuches war ein abendliches Beisammensein. Leider war Melsungens Bürgermeister Markus Boucsein kurzfristig erkrankt, so dass Partnerschaftsvereinsvorsitzender Emmanuel Goujard die Gäste begrüßte. Bürgermeister „Mayor“ Mark Goodge, John Smith und Emmanuel Goujard unterstrichen in ihren Reden die große Bedeutung, die eine lebendige Partnerschaft durch die Begegnung von  Bürgerinnen und Bürgern beider Städte hat und tauschten Geschenke aus. (Reinhild Vogt)

 



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com